@viennawriter Ha, ich musste heute doch nicht Omataxi sein. Dafür kam vorher K2 noch mit der Babyenkelin vorbei ♥️
Aber geschafft hab ich heute echt nix. Erst zu müde, dann der Besuch und nun keine Lust auf das Etsy-Listing, das ich mir gestern ausgerechnet als Letztes übrig gelassen habe, weil ich das Listing-Schreiben so hasse. Ich nage mich da jetzt mal durch. Aber mehr wird heute nicht.

@viennawriter Ich versuche ja immer die Null-Termine-Strategie. Gestern war so ein Tag. Da hab ich echt was weggeschafft.
Aber heute ist wieder Omataxi angesagt 🙄

Der Mac ist wohl genauso müde wie ich.
Über Nacht ist er nach längerer Zeit mal wieder so heftig abgestürzt, dass nur noch Steckerziehen half.

@lydschi Auswendig kann ich das auch nicht. Viele brauchen einen Gegenstand oder Foto zum Abzeichnen. Das ist gar nicht ehrenrührig.

@dentaku Uff. Das. tut mir leid.
Scheint öfter zu geben als angenommen.
Ich hab das ewig nicht kapiert. Nicht mal, als Eltern in einer Mailingliste darüber informiert haben, weil Mann und Kind das massiv hatten und die Eltern dazu geforscht haben. Ich hatte immer gedacht, man SIEHT dann gar keine Gesichter. Aber offenbar reicht es schon aus, dass man sie sich nicht merken kann.

Das passiert mir immer wieder. Ich werde freudig mit Namen begrüßt (wahlweise mit „Da ist ja writingwoman!“) und ich habe keine Ahnung, wer mein Gegenüber ist.
Dass ich offenbar eine milde Form von () habe, macht es nicht besser.
Ich erkenne Menschen (die ich häufiger sehe) an der Frisur, an Accessoires und Outfit, am Gang, an der Stimme. Das war mir lange nicht klar, erklärt aber, wieso ich beim Schauspieler-Raten so schlecht bin. („Schatz, wer ist das?“ „???“)

Status: lange Hosen, Stricksocken, Hausschuhe. T-Shirt, Sweatshirt, dicke kuschlige Strickjacke. 2 Decken über mir drüber.
Denke über Handschuhe nach.

(Laut Zimmerthermometer sind hier drin angeblich knapp 23 Grad)

@petros Schule um 9 wäre ja schon echt ein Traum. Zumal inzwischen gesichert ist, dass das lernmäßig sowieso vorher keinen Sinn ergibt.

Mich wundert nicht, dass viele so müde aussehen.

@lydschi Wer sagt, dass du nicht zeichnen kannst?
Das sieht fantastisch aus!

@lydschi @phranck Danke!
Im März 2020 gab es die Tests noch nicht. Da hatten es offenbar sehr viele unbemerkt, weil es oft völlig symptomlos ablief.
Das war damals entweder die Ursprungsvariante oder Alpha.
Inzwischen hatte ich auch Delta (Geruchs- und Geschmacksverlust) und Omega (5 Tage hohes Fieber, seither immer wieder Phasen mit massiver Appetitlosigkeit).

@Cedara Moin! Aber dann wäre es doch unlogisch, dass ich vorher wenigstens bis 8 geschlafen habe, wo es noch früher hell wurde?
Ich muss endlich die fehlende Verdunklung am anderen Ende des Dachbodens anbringen. Ich verstecke mich zwar hinter einem großen Kissen, das hält das Licht ein bisschen ab, aber ganz dunkel wäre mir eh lieber.

@phranck @lydschi Es ging damals massiv in der Kita rum (was wir 6 Wochen später erfuhren) und die Kleine war erstmals länger als anderthalb Tage krank. Fieber und wochenlang Husten. Der Kleine, mit dem sie besonders viel spielte, hat seine ganze Familie angesteckt. Erzieher waren auch betroffen.

Ältere anzeigen
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...