Der Liebste hat vom Einkaufen einen Kürbis mitgebracht. Den werden wir fürs nächste Wochenende brauchen 😊🎃

Ganz bestimmt werde ich nicht auf so eine idiotische URL klicken.
Sofort gelöscht.

Die rote Zwiebel gehörte übrigens zu Pasta Fredda. Ich hatte bei den Spontan-Nudeln heute keine Lust auf Nudelsoße.

Dieses Werbegeschenk funktioniert.
Zumindest, wenn es darum geht, mir ne halbe Fingerkuppe abzusäbeln.
Geht als Skalpell durch.

Puh, es hat mich unglaublich viele Nerven gekostet (und ewig gedauert), dieses zu invertieren. Weil ich dunkle Wolle für die ursprünglich weißen Kästchen nehme und helle Wolle für die dunklen Kästchen. Da habe ich schon bei der ersten Runde ne Krise gekriegt. Aber das Aufzeichnen war noch schlimmer. Hätte ich nicht erwartet.

Meinereiner vor 8 Jahren in .
Hab ich aus Insta kopiert, daher die URL.
Bei allem Instabashing - ich freue mich oft darüber, dass ich sehe, was ich alles schon gemacht habe. Gerade auf dem babytoertchenliebe-Account, wo ich sonst vorwiegend meine Handarbeiten zeige. Ich staune dann immer sehr, wie produktiv ich war / bin ☺️

Es wäre vieles wegzuräumen.
Und vieles zu stricken.
Und der Medizinplaner fürs SoSe zu gestalten.
But first coffee … ☕️

Wir sind jetzt um bestimmt 1 Kilo Kastanien reicher.
Und ich bewege mich heute nicht mehr aus dem Sessel weg. Völlig k. o.

Welcome to the crowd!
Dank einiger suizidaler , musste ich ein paar Lücken füllen und habe ein paar Grünlilien gekauft. Eine hat sogar schon einen Kindel-Ansatz 👍🏻😊

Das habe ich bei Shirts „für Jungen“ gefunden 🙄
Ich weiß, bei meinen Notizbüchern brauche ich gelegentlich auch so blöde Keywords, aber seit wann ist das Sonnensystem nur was für Jungs? Miss Schulkind hat schon vor zwei Jahren begeistert Dokus über Schwarze Löcher geschaut.

Ommmmmmmmm.
Wie kann man einen Baukasten so provozierend langsam einräumen?

Zeige Konversation

Miss Schulkind hat eine To-Do-Liste geschrieben.
„Aufräumen“ hakt sie gerade ab, obwohl sie gerade mal ein Fitzelchen Papier weggeworfen hat 🙄
Der Rest unseres Wohnzimmers sieht immer noch aus, wie nach einem Tornado.

Moin. Wat ne Nacht. 😵‍💫
Darauf einen Kaffee im Wintergarten. Einzig richtig heller Raum des Hauses. Vielleicht werde ich so wenigstens wach.

Während K2 und ich Zitronen gemalt haben, haben K3 und K4 Burgerbrötchen selbstgebacken, Couscousbratlinge gemacht und im Kontaktgrill gebraten und handgeschnitzte Pommes im nagelneuen gemacht. Bei letzterem müssen wir nochmal mit der Temperatur experimentieren, weil sie noch knuspriger werden könnten. Aber sonst prima 😊

Ältere anzeigen
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...