Willy teilte

@Urmeline @willy

ich vereine mal euer beider ansätze un poste, ein #gedicht, das mich immer wieder freut. von der guten #sappho.

leider ists zu lang: en.m.wikipedia.org/wiki/Sappho

»φαίνεταί μοι κῆνος ἴσος θέοισιν
ἔμμεν᾽ ὤνηρ, ὄττις ἐνάντιός τοι
ἰσδάνει καὶ πλάσιον ἆδυ φωνεί-
σας ὐπακούει ...«

»That man seems to me to be equal to the gods
who is sitting opposite you
and hears you nearby
speaking sweetly ...«

#lyrik

Willy teilte

Schlechtes sein lassen
wie z.B. das Hassen

und sich dem Gut und der Güte zuwenden
und dies in allen Gegenden

Sich auf gutes Leben besinnen
Wohlan: Werden wir zu Zukunftsbastler*innen !

@willy

Willy teilte

@willy

Ich hab's noch leicht am Schluss verändert :

November nutzen für Neuanfang
kann schöner werden, als es aus Politikermund klang.
Lasst uns nicht mehr klagen.
sondern etwas Neues wagen.

**********************

Ich habe noch Ideen dazu entwickelt, die ich unter dem hashtag von Dir posten werde.

Übrigens hat political beauty einen MAD-Neuanfang gestartet: unsere-waffen.de

Fastenzeit

Seit heute sind wir uns im Klaren,
das Land wird wieder heruntergefahren.
Es wird nicht so schlimm wie im März,
dennoch ist es ein Schlag ins Herz.

Wir sollen den Kontakt beschränken
und trotzdem solidarisch denken.
Einen Monat Freizeit fasten
und ausruhen, anstatt zu hasten.

Nutzen wir doch mal die Zeit
und sparen uns Verdrossenheit.
November, nochmals Neuanfang,
kann besser werden, als es klang.

Lasst uns nicht mehr länger warten,
sondern etwas neues starten.

And then Jesus came to pay our sins and blame
He went to the cross and took all the shame.
That's why in the end the righteous will win
And the redeemed live together without evil and sin.

Worship him, praise him, stand up and sing
All honour and glory is to Christ our King
His power is matchless and His reign does not cease
Forever and always He's giving us peace.
🙏

Ode an die Sonne

An dem blauen Firmament
erstrahlt dein Licht, tagaus, tagein.
Und dein herrlich Regiment
haucht aller Natur den Odem ein.

Dein Licht bringt hervor gute Gaben,
deine Wärme gibt uns allzeit Kraft.
Wir sind stolz auf alles, was wir haben,
ohne dich hätten wir es nie soweit gebracht.

Wir lieben dich, oh Sonne, wirklich,
und als Zeichen, dass wir es ehrlich meinen,
haben wir heuer eine Bitte an dich:
Mögest du ewig für uns scheinen!
☀️

literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...