Neuere anzeigen

Achtung, schamlose Eigenwerbung:

Dieses Sommerloch bringt mich zu der Erkenntnis, dass ich viel öfter sagen sollte, dass Ihr mich für sowohl zum als auch für buchen könnt. Und für Autor:innen und Verlage bekommt Ihr bei mir auch. =) Schreibt mich einfach an.

zotzmann-koch.com/

#Photovoltaik auf dem Dach ist nicht für alle möglich. Bei uns bspw. verhindert es die Statik unseres Dachbinders. Aber auf dem Grundstück ist noch eine menge Platz.

Damit #Photovoltaik und damit auch die #Energiewende Grenzen übersteigen kann, möchte ich unter dem Hashtag #KreativPV Lösungen sammeln, wie Nicht-Dach-Anlagen aussehen können.

Als Beispiel möchte ich euch hier die Smartflower (www.smartflower.com) zeigen. Aufgenommen wurde das Foto auf Texel (NL). Zu kaufen ist sie noch nicht.

Ich suche ab 1.9 / 1.10 ein wg-Zimmer in einer netten wg in Wien. Hat Jemensch Ideen?

Urteil gegen das BKA in Sachen #Staatstrojaner #FinFisher – Kein berechtigtes Geheimhaltungsinteresse. BKA zahlte 325.666 Euro an die Schadsoftware-Firma heise.de/news/Staatstrojaner-B

Meine Kinder haben gezählt: Wir haben 695 Bücher in der Wohnung. Jetzt wollen sie 305 weitere besorgen. Denn anscheinend hat man ab 1.000 eine Bibliothek.

Die Impressumspflicht für Privatpersonen muss fallen! Sonst wird man unweigerlich Opfer von Gewalt durch hasserfüllte, gewaltbereite Menschen.

Another "book house" from my current sketchbook. It's quite small. Notice anything about the chimney? #mastoart #watercolor #bookwyrm

Oho! In diesem #Fediverse wollen Menschen wirklich diskutieren. Und man muss dann richtig argumentieren.

Anstrengend aber schön 😊

Würde mir wirklich wünschen, dass wir nach dem 9-Euro-Ticket eine langfristige, für jeden bezahlbare Mobilität für ALLE ermöglichen. Es gibt keinen nachvollziehbaren Grund es nicht zu tun inmitten von Klimakrise & Rohstoff-Engpässen. Es wäre auch sozial gerechter. ❤️

Luckily Norris
and Karen burst in just in
time to save Andy

Okay, das ging flink. Ich dufte meine ganze Tasche behalten, nur das Telefon abgeben. Und freundlich waren auch alle. Sehr nice. =) Zum Schreiben bin ich gar nicht gekommen, wurde sofort zum Schalter weitergeschickt.

Zeige Konversation

Erfreuliche Neuerung: Beim Warten draußen wurde ich noch nicht gefragt, warum ich mich vor der Botschaft rumdrücke. Wahrscheinlich sind sie von menschlichen Wachen auf Kameras umgestiegen. Die filzen auch weniger Taschen.

Zeige Konversation

Ich hab grad nachgeschaut, den Termin hab ich am 15.4. gebucht. Immerhin im selben Jahr.

Zeige Konversation

Mittagsprogramm: zur deutschen Botschaft pilgern und einen neuen Pass beantragen. Was nervt: man muss immernoch alle elektronischen Geräte am Einfang abgeben. Ja, auch Telefon und eReader. 🙄 Bin mal gespannt, ob sie mir mein Schreibbuch und Füller lassen.

An einer Schule in Berlin haben Schü­le­r:in­nen eine Black History Class entwickelt.
„Die Bundesländer [machen] wenige Vorgaben, ob und wie Schulen die deutsche Kolonialgeschichte behandeln sollen.“

Black History Matters
von Ralf Pauli
vorgelesen von taz-Leserin Gabriele.

- Zum Lesen und Anhören: taz.de/Deutsche-Kolonialverbre @tazgetroete
- Zum Abonnieren: taz-vorgelesen.podigee.io/feed #tazVorgelesen

Ältere anzeigen
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...