Folgen

Gibt es hier jüdisch sozialisierte Menschen, eventuell in oder aus dem Raum Berlin? Ich möchte mehr über jüdisches Leben aus erster Hand erfahren und auch gern über meinen 1930er Roman sprechen.

Gern boosten. Danke!

@ArnimRanthoron Gute Güte, wie konnte ich das übersehen?! Danke! @irgendwiejuna hättest Du Zeit und Lust, mal zu quatschen? (Gern auch später in ein Mikrofon, falls meine Fragen nicht zu "doof" sind.)

@ArnimRanthoron Danke - und diesen Blog… @viennawriter Können wir sicher gern machen und Fragen sind nie doof, ich freu mich, wenn ich helfen kann.

@irgendwiejuna Oh, großartig! Lieben Dank! Ich höre und lese mich mal durch und schreibe zusammen, was mir dann noch fehlt. Dankeschön schon einmal!!! @ArnimRanthoron

@viennawriter
Hallo Klaudia,
ich habe deine Anfrage auf Twitter geteilt. Ein Mensch hat sich gemeldet, denn er hat eine jüdische Oma und fragt, ob du Kontakt haben möchtest.
Bist du bei Twitter und möchtest du dich bei ihm melden?

💜🙋🏾‍♀️ Diana
#nomoa

@DianaBlack Hi, lieben Dank! Ja, sehr gerne. Ich nutze Twitter tatsächlich nicht mehr wirklich, aber ich habe dort noch einen Account: @kzotzmann. Freu mich, Euch „drüben“ zu lesen.

@viennawriter
hej :) dann RT ich das mal an dich.🙋🏾‍♀️

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...