Folgen

Eigentlich schade, das Wort "meta" war bisher auf mehreren Ebenen eigentlich ganz positiv besetzt. Ich trauere dem Verlust des Wortes aus meinem aktiv-positiven Wortschatz ein bisschen nach.

@viennawriter Dafür kann man jetzt neue Wortspiele wie "Metastase" machen

@viennawriter Das wirklich "Meta" bleibt aber das Fediverse 😉 Hat der Döskopp noch nicht verstanden was der Begriff bedeutet 😄 (Bissi VR hat schon vor 1990 nicht funktioniert)

@viennawriter ich habe diese meta news verpasst. Worum geht's?

@viennawriter
Nur weil eine Milliarden Dollar firma sich umbennent können wir doch nicht einfach unseren Sprachgebrauch ändern! Daz Wort Meta wird schon länger verwendet unter mehreren kontexten. Wenn ich den Begriff Meta jetzt nutze können sie mich nicht verklagen. Meta will nur meine metadaten!

@viennawriter naja, google nennt sich auch alfabet, kratzt das wen? wir sollten diesem kram nicht so viel gewicht geben. (vermutlich ist es eh nur ein schachzug, um einer kartellklage zuvorzukommen.)

@viennawriter oh habe das gar nicht mitbekommen. Die andere Perspektive: jetzt steht schon im Firmennamen, auf welche Daten "man" aus ist.

@viennawriter Mark war wohl bei einer Konferenz in Wien. Dort hörte er jemanden ihm zurufen: "Måch Meta, Oida. Åwa schnö!"...
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...