Ihr erinnert Euch an dieses wissenschaftliche , das ich für das Symposium " in einfacher Sprache" einreichen sollte? Sie sind gerade drauf gekommen, dass ein erzählendes "nicht zum Thema der literarischen Texte " passt – nicht, dass ich nicht als "erzählendes Sachbuch" dort angemeldet hätte ... Freuden vom .

Vielleicht mach ich noch ein Anwender:innen-Poster mit den wichtigsten Infos für Klassenzimmer oder so ... Hm ... Was meint Ihr?

@viennawriter Dankeschön für den Tipp. Ich habe gerade eine Leseprobe gefunden. Spannend und etwas gruselig. George Orwell (1984) lässt grüßen, würde ich sagen.

@MikeHuckebein An Orwell sind wir wahrscheinlich schon im gestreckten Galopp rechts vorbei. Btw, zu Orwell hatte ich letztes Jahr ein ganz spannendes Gespräch mit seinem Sohn Richard Blair und Quentin Kopp, das wir am Freitag im Buchmesse-Livestream nochmal ausstrahlen.

@viennawriter Das ist wirklich gruselig. Ich hatte mich mit diesen Themen immer mal wieder befasst. Aber es auch gerne wieder verdrängt wegen der Bequemlichkeit im Bezug auf Google und Co. Aber jetzt bin ich mal wieder dran am Thema.

@MikeHuckebein Dann toitoitoi für den neuen Anlauf. Und gutes Durchhalten! Wir können nur etwas bewegen, wenn wir unseren eigenen kleinen Vorgarten beackern und den Konzernen etwas entgegen setzen.

@viennawriter Herzlichen Dank! Ich werde dran bleiben. Ich erkunde gerade die Gründe für mein Internetverhalten.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...