Folgen

Distributor in De lehnt mein englischsprachiges Buch ab, verweist auf den angeschlossenen Print on Demand Dienst, der allerdings zwangsweise erfordert, dass man das eBook bei ihnen macht (also meine Haupteinnahmequelle ca. halbiert). Orrrr ... Warum? Warum kann der DACH-Markt nicht einfach mit dem Rest der Welt zusammenspielen? Warum? *innerlich im Karree spring*

@viennawriter
Och 😔
Ich halte Dir die Daumen, dass sich eine Lösung findet!

@viennawriter
*streut schnell ein paar Kaffeebohnen unter, um so an Material für den #Coffeeonenbeschleuniger zu kommen*

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...