Folgen

Hat nach einem Gespräch mit einer Selfpublisher-Kollegin 9 Bücher bei BoD gekündigt und kümmert sich wohl die nächsten Wochen um die Umzüge ...

Das Datenschutz-Sachbuch ist noch nicht gekündigt, damit da auf keinen Fall was schiefgeht beim Umzug und das Buch am Ende gar nicht mehr lieferbar ist oder sonstwas. Wird aber auch mit umgezogen und ggf vorzeitig aus dem Vertrag freigekauft, aber da will ich zuerst den Plan fertig haben, wie es mit Druck und Vertrieb genau laufen soll. // cc @digitalcourage @padeluun

@viennawriter

Viel Erfolg!
Das ganze Verlagswesen ist irgendwie im Mittelalter steckengeblieben.

@viennawriter
Gibt es eigentlich schon eine Webseite wo für die notwendigen Schritte Verschiedene Anbieter/Freischaffende ihre Dienstleistung anpreisen können und bei bedarf buchbar/kontaktierbar sind.:
+ Lektorat mit a | b | c
+ Grafiker für X Grafiken & Buchcover
+ Layouterstellung
+ Druck
+ Lesung als Hörbuch
+ Vertriebswege bei denen die Shops nur 10-20% Proivision kassieren
+ ISBN-Registierung
+ Sonstige Schritte für die meine Vorstellung nicht reicht.

@viennawriter
Freilich sitzt man dann selbst auf den Risiken, aber was man sonst so liest scheint es das wert zu sein?

@spel Wenn mensch sich als Selfpublisher:in zumindest schon ein bisschen einen Namen gemacht hat und die Community treu ist, dann hat man mit einem Verlagsvertrag nicht viel gewonnen, solange es kein wirklich guter Vertrag bei einem großen Verlag mit füfstelliger Auflage und entsprechendem Marketingbudget ist. Alleine die Tantiemen sind ein himmelweiter Unterschied. Ob ich einen knappen Euro pro verkauftem Buch bekomme oder 3-5€ macht was aus. Das gehört ja alles noch versteuert.

@spel Ja, mehr oder weniger. Für den englischsprachigen Markt gibt es Reedsy reedsy.com/ und für den deutschsprachigen gibt's selfpublishingmarkt.de/. Und ich hab grad ein Sachbuch in Planung zu den Unterschieden von deutschsprachigem Buchmarkt zum Rest der Welt und der Anzahl der Stolperfallen, die ich gerne alle nicht gesehen hätte ...

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...