Arrrrrrrr, Summit-Videos, die nur auf einfacher Geschwindigkeit abspielbar sind ... Denke mir die ganze Zeit: "Komm zum Punkt!" Vllt hätte ich mein Hirn nicht mit doppelter Podcast-Geschwindigkeit trainieren sollen.

Folgen

Einen Talk – quälend langsam – gesehen. Und von dem, was im Titel und Abstract stand, kam im eigentlichen Talk quasi nix vor. 🙄 *sfz*

Okay, ich lerne gerade etwas über mich. Mir fällt es so schwer, Geld für Workshops und Coaching und so zu nehmen, weil ich keinen Bock habe, in diese Schublade von Marketing-Dampfplauderern reinzukommen, die das alles kommerziell anbieten. Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob diese Erkenntnis jetzt gut oder schlecht ist. oO

@viennawriter Vom Ding her gut, aber schlecht für Deinen Lebensunterhalt, nehme ich an.

@viennawriter Wenn notwendige Materialien vorher bereitstehen, Quellen und Querverweise das eigene Erarbeiten der Inhalte vor- und nachher erlauben, dann lieferst du massiven Mehrwert. Da solltest du dann vor dir rechtfertigen können, auch Geld zu nehmen, da du an entscheidenden Punkten eben weit weg bist vom üblichen Bullshit :)

@gom Stimmt. Ich werd die Erkenntnis mal in meinen Hinterkopf schieben und schauen, wie ich das demnächst mal angehe.

@viennawriter je nachdem wo du es machst funktioniert vielleicht auch ein Modell der Form "zahle was du kannst" ganz gut. Klar wenn dann das DAX Unternehmen sagt "sorry sind nur 200€ drin" kann man auch mal nein sagen ;)

@viennawriter
7 Ihr sollt in einer Stadt nicht von Haus zu Haus ziehen, sondern bleibt bei einem Menschen wohnen und lasst euch da bedienen. Braucht euch echt nicht peinlich zu sein, da zu wohnen, denn wer arbeitet, soll auch anständig dafür bezahlt werden.
(Lukas 10,7 | Die Volxbibel)

Klar lässt du dich bezahlen. Vernünftige Sätze. Wenn Leute wenig haben, kannst du immer noch Rabatt geben

@viennawriter Bei solchen Gelegenheiten finde ich einen Blick in Podcastarchive manchmal ganz hilfreich.

Die etwa 10 Minuten bei Natascha Wegelin hier z.B. liefern u.a. einen erfrischenden Blick auf »Geld nehmen ist nicht böse«:

madamemoneypenny.podigee.io/3-

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...