Folgen

Ertappe mich dabei, wie ich davor zurückschrecke, ein Ticket für eine VorOrt-Veranstaltung am 1.5. zu klicken. Kein Bock, hinzufahren (hätte ich auch vor Corona schon nicht gehabt) und kein Bock auf die ganzen Storno-Prozesse, wenn's doch wieder abgesagt wird. Die Veranstaltung interessiert mich an sich seit Jahren, aber muss man dafür echt in die Pampa fahren?

@viennawriter Mach es nicht, du weisst nicht, wie es noch laufen wird, und jeder cent den du in der Tasche hast ist besser als den später zurückzuholen.

Meine Meinung.

@Cedara Ja nee. Werd ich auch nicht. Ich glaub, ich klick mir für die Hälfte vom Ticketpreis nen Onlinekurs über grob dieselben Inhalte. Nicht, dass ich nicht netzwerken und Leute treffen wöllte, aber ...

@viennawriter ...die Pandemie läuft noch, und wer weiss was noch in 2021 passiert?

@Cedara Ja, eben. Und in Düsseldorf ne Unterkunft finden, die leistbar und nicht am AdW ist und Fahrt/Flug und überhaupt ...

@Cedara Ich hab unter normalen Umständen schon recht wenig Lust auf sowas. So gesehen kommt mir dieser ganze Online-Umschwung sehr entgegen.

@viennawriter
Naja, Duisburg, Düsseldorf…
Aber wenn dir der Veranstalter bzw. die Veranstaltung unsympatisch ist?
@Cedara

@viennawriter @Cedara Wenn ich Dir nicht generell von dieser Reise abraten würde, würde ich Dir eine kostenfreie Unterkunft in Essen anbieten. (25 km von DUS)

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...