Folgen

Liebe Student*innen, -Ruhe nutzen & ENDLICH die schreiben? Klar! Fangen wir Freitag um 11:00 Uhr an! Ich mache e Webinarraum auf, Link wird auf Twitter & Mastodon gepostet. 1/2 Stunde für allgemeine Fragen & dann 1 Stunde gemeinsam schreiben.

@faulpelzhaendler Ja klar. Ich bin halt selbst Berufsschreiberin und kann am Anfang ein paar Tipps geben und ggf konkrete Schreib-Fragen beantworten (solange es nicht um spezifische Formalien des Instituts oder der Uni geht) und sonst geht es nur darum, einen Raum aufzumachen und durch das gleichzeitige Arbeiten der anderen motiviert selbst eine Stunde lang zu schreiben.

@viennawriter Das klingt gut, bin selbst ziemlich am Prokrastinieren und tue mir gerade schwer einen roten Faden in der Hausarbeit zu entwicklen. Dann werde ich morgen wohl mal vorbei schauen :)

@faulpelzhaendler Aber klar doch! :) Vorabfrage für den Hinterkopf beim Prokrastinieren heute: Bist Du selbst sicher, was das Thema Deiner Arbeit ist? Leg Dir morgen neben Deiner Hausarbeit zusätzlich auch Zettel und Stift bereit! :)

@viennawriter Ein klares jein :D
Die Überschrift ist "Wie würde Aristoteles Freundschaften im Internet bewerten?" (in der Coronazeit sehr aktuell). Inhaltlich habe ich einen sehr guten Überblick über Aristotles Freundschaftsbegriff, tue mir aber schwer eine Bewertung zu formulieren (vom Schreibprozess). Werde heute mal Fast Writing probieren. Zettel und Stift liegen bereit :)

@faulpelzhaendler Sehr gut! Schau, wie weit Du kommst. Du kannst sonst auch eine Frage mit ins Bett nehmen. Also eine Frage, die Du am Abend noch aufschreibst und dann morgen früh dann dransetzen und dazu fokussiertes Freischreiben machen.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...