Folgen

Am 1.12. erscheint mein neues Buch: »Dann haben die halt meine Daten. Na und?! – Ein Buch für alle, die nichts zu verbergen haben«

zotzmann-koch.com/book/na-und/

@viennawriter At first I misunderstood the title. It sounded like bad propaganda. But then I read the intro and I understand now: It's cleverly targeting the people that generally use the argument that they "don't have anything to hide" because they don't know what's going on in the background. 🤔

@viennawriter @jinxx Next up: “Ist ja nicht mein Müll? - Mit Househacking zum Umweltschutz beitragen“ ?

(Oder so)

@Eric_S Die Idee klingt gut! ;) Heute mach ich mal Urlaub und der Rest der Woche ist verplant, aber ich hatte mich eh schon gefragt, wo ich dann Montag dran weiterschreibe. ;) @jinxx

@viennawriter leider werden es genau diese menschen die es lesen müssten, nicht lesen.
Trotzdem Danke für das Buch

@viennawriter

Eine Bitte: Füge doch die ISBN Nummer zu dem Artikel hinzu. Dann kann ich die direkt bei meinem Buchhändler meiner Wahl einwerfen und muss nicht den Umweg über die üblichen Verdächtigen gehen. Datensparsamkeit und so :-)

@f4m8 Ich wollte damit noch warten, bis das Printbuch auch in den Katalogen drin ist. Das ist noch nicht durch den Freigabeprozess durch. Momentan führt die noch ins Leere, sollte aber morgen oder Montag dann auch verfügbar sein.

@viennawriter Ich hoffe der Titel ist ironisch gemeint. In der Summe sind die Daten, die für sich nicht viel aussagen, sehr gut zu gebrauchen, um dein Verhalten vorher zu sagen. Wenn man das ganze weiter spinnt, kann man daraus ein psychologisches Profil erstellen und dich entsprechend (evtl. repressiv) behandeln (Bonität als Beispiel). 😋😜

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...