Folgen

Natürlich gibt es meine Bücher und Kurzkrimis auf allen Plattformen, wo es und gibt, zu kaufen! Amazon/Audible ist nur etwas knifflig in der Abwicklung. Das waren jetzt die Letzten, bei denen sie endlich gelistet waren.

@buechergefahr Möchtest Du das jetzt konkret angehen? Ich dachte, ich mache sonst mal eine Podcastfolge dazu, wie ich das mit dem Selfpublishing mache - eBooks, Audiobooks und Print. (Vllt werden es auch drei Folgen.)

@viennawriter Mich hat jetzt vor allem das mit dem Audible interessiert.

Wir starten hier nämlich auch gerade ein kleines Hörbuchprojekt und ich dachte bisher einfach daran, schlicht einen Hörbuch-Verlag dafür zu grunden...

@buechergefahr Die Hörbücher mach ich über FindawayVoices und die pushen die Hörbücher auf alle Plattformen. Für Audible muss man angeben, dass es _nicht_ via ACX vertrieben wird, damit auch Amazon/Audible von FindawayVoices aus versorgt werden kann. Das hatte ich beim ersten Durchgang auch schon angehakt. Warum genau die Bücher zuerst nicht auf Audible aufgetaucht sind weiß ich nicht. Nach Republizieren ging es dann.

@buechergefahr Deswegen würde ich gern eine Folge machen, wenn ich das für die drei Romane durch habe, dann hab ich hoffentlich die Feinheiten raus.

Grundsätzlich braucht FindawayVoices als Publisherplattform die Flac-Files der einzelnen Kapitel (vorn 1 Sekunde Stille, hinten 5 Sekunden), eine Hörprobe für den Handel, ggf. Front- & Backmatter.

@buechergefahr FindawayVoices ist eine PublisherPlattform analog zu Draft2Digital (die arbeiten auch zusammen - wenn Du schon einen d2d-Account hast, kannst Du von dem aus das Audiobook anstoßen). Wie Deine Organisation dahinter ist, sollte egal sein, denke ich.

@viennawriter Danke. FindawayVoices ist mir bei D2D auch schon aufgefallen.

Das behalte ich mal als Option auf dem Plan.

@buechergefahr Im September sollte ich mit den drei Paula-Büchern durch sein, dann mach ich gerne ne Folge mit den Erfahrungen, die ich bis dahin gesammelt habe. :)

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...