War heute in meiner Buchhandlung, die von mir vorbestellten Bücher abholen. Natürlich hatte ich auch einen Blick in die "Reduziert"-Ecke geschaut und "Ein Teil von uns" entdeckt. Ein Young Adults Buch, der österreichischen Autorin Kira Gembri.

Liebesromane sind eigentlich nicht mein Genre, aber ab und an sollten wir über unseren Tellerrand schauen. Bin aber noch skeptisch. Kommt erst einmal auf meinen Mount To Be Read

Nachdem ich gestern Nacht mal wieder im war, habe ich die Novelle 'Quasi' von SchwarzRund gelesen.

2015: In der Dominikanische Republik kommt es zu Massenabschiebungen durch die Änderung des Gesetzes zur Staatsangehörigkeit. SchwarzRund erzählt die Geschichte einer Familie aus denm Blickwinkel von vier Familienmitgliedern. Was passiert, wenn plötzlich Familienmitgliedern die Staatsangehörigkeit genommen wird?

Gerade auf der Arbeit 'Die Judenbuche' zu Ende gelesen, nachdem ich es dort gestern angefangen hatte. Werde in Zukunft viel mehr von Annette von Droste Hülshoff lesen. Wie konnte sie nur so lange an mir vorbei gehen?!

Gerade angefangen: 'Rosemary and Rue'. Bisher kannte ich nur die 'Wayward Children'-Reihe von Seanan McGuire. Dieses Buch gefällt mir aber bisher noch besser.

Und ich habe mal wieder 'Das Kapital' ausgepackt. Das habe ich schon vor einer Weile angefangen zu lesen.

Thread:

Heute ein Buch gelesen, dass es in der deutschen Übersetzung nur noch gebraucht zu kaufen gibt. "Die Abenteuer des schwarzen Mädchens auf der Suche nach Gott" von Bernhard Shaw wurde 1932 bei Constable & Co. London erstveröffentlicht. Der Originaltitel lautete "The adventures of the black girl in her search for god".

Was ich in dieser Woche noch (weiter)lesen will.

Olav Audunssohn von Sigrid Undset

The Kaiser's Holocaust von David Olusoga & Caspar Erichsen, mein diesjähriges Buch zum Black History Month

Der 2. Teil der QueerWelten vom Ach Je Verlag, wobei ich noch was im 1. Teil nachlese werde.

Zeige Konversation

Anlässlich der Black History Month werde ich diese Woche mit 'The Kaiser's Holocaust' anfangen, ein Buch über den deutschen Genozid an den Herero und Nama und den ersten deutschen Konzentrationslager, lange bevor die Nazis in Deutschland an die Macht kamen.

Außerdem habe ich gestern Nacht noch 'Olav Audunssohn' angefangen. Das Buch habe ich, wie so viele, schon länger auf meinem Mount ToBeRead (Mt TBR) liegen.

Lese gerade "Aus guter Familie" von Gabriele Reuter.

Das Buch wurde 1895 erstveröffentlicht und hatte sie quasi über Nacht zu einer kleinen Berümtheit werden lassen. Heutzutage ist sie aber leider etwas in Vergessenheit geraten.

Mal sehen, was ich von dem Buch halten werde.

Meine im Januar:

Gestartet bin ich mit
'Wolfsmond' von Stephen King, dem fünften Band der 'Dunklen-Turm'-Saga

weiter ging es mit
'Daughter of the sun' von Effie Calvin, das zweite Buch aus der Inthya-Reihe

danach gleich weiter zu
'Akata Witch' von Nnedi Okorafor

und zum Schluß hatte ich noch
'The Gentleman's Guide to Vice and Virtue' von Mackenzie Lee

Jedes der Bücher hatte seinen eigenen Charme und ich habe jedes sehr gemocht.

Gerade habe ich angefangen, die letzten 200-Seiten von Glas von Stephen King zu lesen.

Daneben lese ich gerade weitergehen von May Ayim. Das Buch ist eine Sonderedition zum 60. Geburtstag der Autorin, die bereits 1996 verstorben ist.
In zebras streifen zärtlich von rosa* glück stöbere ich momentan auch gerne immer wieder.

Mein aktuelles Fachbuch ist Essential Scrum von Kenneth Rubin und das Kochbuch das ich gerade durchteste ist Das Ox-Kochbuch 5

Eigentlich bin ich ja nicht der Mensch der auf Lyrik steht, dachte ich. Aber der Ach Je Verlag hat mich jetzt mit 'zebras streifen zärtlich' von der*m Autor*in rosa* glück bereits zum zweiten Mal eines besseren belehrt.

Obwohl ich es schon mehrfach durchgelesen habe, blättere ich immernoch regelmäßig drin rum.

Manchmal müssen wir uns nur mal aus unseren Komfortzonen bewegen um Neues für uns zu entdecken.

Lese gerade in der ersten Ausgabe von Queer*welten aus dem Ach Je Verlag und kann es bis jetzt nur empfehlen.

"Queer*Welten ist ein vierteljährlich erscheinendes queerfeministisches Science-Fiction- und Fantasy-Zine."

shop.ach.je/produkt/queerwelte

Nächstes mal habe ich vielleicht besseres Licht für das Foto.

literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...