Neuere anzeigen

🎙️ Podcast: Umlauts Diary
Folge 34 - IP-Rights in China -
Das Fruehlingsfest ist schon ein paar Tage rum, aber Qingmin steht schon vor der Tuer. Neben anderem berichte ich ueber die IP-Rechte in CN ...

00:54 Feiertage in CN
03:26 Qingmin First Flush
04:31 IP-Rechte in China
09:14 Wir brauchen mehr Chinesisches
14:04 My Calls
14:29 Musik
15:54 Nemophila
17:43 brauche DavinciResolve Hilfe
19:22 Nutzt Podcatcher!

marenvandenberg.com/index.php/

⛩️ J-Metal ist weiblich ♀️ Da hat mir doch eben eine aufmerksame Leserin gefluestert, dass 命に嫌われている/ "Hated by life itself" von まだ見たことのないセカイ / "Mada Mitakoto no Nai Sekai" sehr wohl frei auf YouTube verfuegbar ist. Wie schoen!

Also vergesst den Spotify-Link wieder. Hier also nun die J-Metal Fassung: youtu.be/lZ82qu83m1k

(PS: Mitsuru bleibt sehr dicht am Original.

PPS: Wer den EN Text des Liedchen haben moechte, bitte PN, aber es gibt auch eine deutsche Fassung: youtu.be/UjjAMV2rxCo )

3/3
⛩️ J-Metal ist weiblich♀️ Ich erwaehnte in 1/3 . Auf aehnlichem Level bewegt sich まだ見たことのないセカイ. / Mada Mitakoto no Nai Sekai

Moch recht unbekannt zwar, aber die meisten kennen wahrscheinlich Mitsuru von BRIDEAR.

Wie komm ich nun auf die? Well, Mitsuru hat "Hated by life itself" ebenfalls interpretiert. Allerdings ist die Aufnahme nicht frei verfuegbar (ganz unten der Spotify-Link). Stattdessen hier eine sehr geile Promosingle:
youtu.be/Nr4cRvopXkw

open.spotify.com/track/1pqAB9T

2/3
⛩️ J-Musik ist kompliziert.

Hier nun ein paar weitere Versionen des in 1/3 besprochenen Liedes - von haerter bis weichest:

youtu.be/GMK3nurbnWc

youtu.be/N5hInoyU-WY

youtu.be/iLhDG80O9_I

Wer nach 命に嫌われている oder "Hated by life" sucht, wird noch unzaehlige weitere Fassungen finden.

Auffaellig ist, dass selbst die Cover immer mal locker ein paar Millionen Klicks einspielen.

1/3
⛩️ J-Music ist kompliziert. Es mag schon aufgefallen sein, dass Texte der JapanerInnen oft depressiv sind.

hat oeftl. ueber ihr Ritzen und Suicidversuche gesprochen - das ist die Ausnahme in J.

Es gibt ein Stueck, das von vielen J-WasWeisIch aufgegriffen wird. Eine depressive Lebenshymne: "Hated by life itself"/ 命に嫌われている

Das Original(?):
youtu.be/0HYm60Mjm0k
❗ 15 Mio Abrufe

Die Mafamu-Version: youtu.be/eq8r1ZTma08
❗ 92 Mio Abrufe
(mit UT)

⛩️ J-Metal von Piratinnen ♀️ Hier nun ein Liedchen direkt von der Viermastbark DESTROSE mit MAZE.

Ein schoener Sopran und auch insgesamt sehr gesangslastig. Mal so fuer zwischendurch.

Ahoi! 🌊

youtu.be/V1Sxfs83Olw

⛩️ J-Metal ist weiblich♀️ und Anime ist Mamoru Oshii ... oder so. Hier nun also LOVEBITES vs Anime-God. Und es ist in der Tat episch.

Das Video bespielt das Anime VLADLOVE (mit Vampiren und so) udn ist brandneu vom 11.02.2021

Musikalisch hadere ich manchmal ein bisschen mit Lovebites (auf hohem Niveau). Ich hatte sie weiter unten schon mal vorgestellt. Aber hier gebe ich mal 100 von 100 Punkten.

So, und jetze die Roehrenverstaerker auf Fusionstemperatur drehen ...

youtu.be/HsE4Ub_Pjh8

⛩️ J-Rock ist weiblich ♀️ Und wieder eine Band aus Osaka: TRiDENT

Die Kapelle firmierte mit den beiden Frontfrauen und DR.JUNNA schon seit der Schulzeit als SAKUMEI. DR.JUNNA verliess die Band 2019. ASAKA und SERINA machten 2020 nach einer Auszeit mit der neu hinzu gekommenen Schlagzeugerin NAGISA als TRIDENT weiter.

Die Musik ist jetzt etwas haerter. Zum Fuchsbau fehlt nur noch ein kleiner Schritt ... TRIDENT bleibt definitiv auf meiner Beobachtungsliste.

youtu.be/azQVVhMUz58

🇺🇲 American Corporate Censorship

Nach den Nudes nun die Religionskritik. Die Firmen aus dem Valley sind eben genuine amerikanisch. Und das durchaus im negativsten Sinne. Ich persoenlich halte die amerikanische Lei(d)kultur fuer das Schlimmste ueberhaupt, was dem aufgeklaerten europaeischen Kontinent erwischen kann:
"Titanic wird sich nicht selbst zensieren, um dem verkniffenen Humor von Monopolwichsern in San Fernando Valley, äh: Silicon Valley gerecht zu werden."

golem.de/news/streit-mit-satir

4/3 DISCLAIMER ... ich hab mir eben die Videos nochmal angesehen und mich entschlossen, dazudoch noch was zu sagen:

⛩️ Wie schon gesagt, J-Musik ist kompliziert ... Und das in den vorangegangenen 3 Beitraegen vorgestellte Lied ist sicher kontrovers.

Wer sich dadurch jetzt getriggert fuehlt und evtl. etwas Unbedachtes und nicht Rueckgaengigzumachendes ueberlegt, der/die sollte JETZT darueber mit anderen Menschen sprechen.

Hier ein paar Adressen und Telefonnummern: cutt.ly/NoHarm

3/3
⛩️ J-Metal ist weiblich♀️ Ich erwaehnte in 1/3 . Auf aehnlichem Level bewegt sich まだ見たことのないセカイ. / Mada Mitakoto no Nai Sekai

Moch recht unbekannt zwar, aber die meisten kennen wahrscheinlich Mitsuru von BRIDEAR.

Wie komm ich nun auf die? Well, Mitsuru hat "Hated by life itself" ebenfalls interpretiert. Allerdings ist die Aufnahme nicht frei verfuegbar (ganz unten der Spotify-Link). Stattdessen hier eine sehr geile Promosingle:
youtu.be/Nr4cRvopXkw

open.spotify.com/track/1pqAB9T

2/3
⛩️ J-Musik ist kompliziert.

Hier nun ein paar weitere Versionen des in 1/3 besprochenen Liedes - von haerter bis weichest:

youtu.be/GMK3nurbnWc

youtu.be/N5hInoyU-WY

youtu.be/iLhDG80O9_I

Wer nach 命に嫌われている oder "Hated by life" sucht, wird noch unzaehlige weitere Fassungen finden.

Auffaellig ist, dass selbst die Cover immer mal locker ein paar Millionen Klicks einspielen.

1/3
⛩️ J-Music ist kompliziert. Es mag schon aufgefallen sein, dass Texte der JapanerInnen oft depressiv sind.

hat oeftl. ueber ihr Ritzen und Suicidversuche gesprochen - das ist die Ausnahme in J.

Es gibt ein Stueck, das von vielen J-WasWeisIch aufgegriffen wird. Eine depressive Lebenshymne: "Hated by life itself"/ 命に嫌われている

Das Original(?):
youtu.be/0HYm60Mjm0k
❗ 15 Mio Abrufe

Die Mafamu-Version: youtu.be/eq8r1ZTma08
❗ 92 Mio Abrufe
(mit UT)

⛩️ J-Metal ist ♀️ und oft auch perfekt ...

Es faellt schon auf, das die japanischen Musiker - man nehme nur mal die Kami-Band - praktisch perfekt sind.

Im ersten Video Miyako von LOVEBITES die Chopins "Revolutionary" Étude Op.10 No.12 spielt. Chopin ist jetze nicht gerade der Flohwalzer ...
youtu.be/hDBjiQI9cyc

Und hier Miyako nochmal an der E-Gitarre ... sitzend ... mit Riffs, die einem die Schaedeldecke absprengen.
youtu.be/kUwEC2OEmDY

⛩️ J-Metal ist ♀️ und oft auch perfekt ...

Es faellt schon auf, das die japanischen Musiker - man nehme nur mal die Kami-Band - praktisch perfekt sind.

Im ersten Video Miyako von LOVEBITES die Chopins "Revolutionary" Étude Op.10 No.12 spielt. Chopin ist jetze nicht gerade der Flohwalzer ...
youtu.be/hDBjiQI9cyc

Und hier Miyako nochmal an der E-Gitarre ... sitzend ... mit Riffs, die einem die Schaedeldecke absprengen.
youtu.be/kUwEC2OEmDY

⛩️ J-Metal von Piratinnen ♀️ Hier nun ein Liedchen direkt von der Viermastbark DESTROSE mit MAZE.

Ein schoener Sopran und auch insgesamt sehr gesangslastig. Mal so fuer zwischendurch.

Ahoi! 🌊

youtu.be/V1Sxfs83Olw

⛩️ J-Metal ist weiblich♀️ und Anime ist Mamoru Oshii ... oder so. Hier nun also LOVEBITES vs Anime-God. Und es ist in der Tat episch.

Das Video bespielt das Anime VLADLOVE (mit Vampiren und so) udn ist brandneu vom 11.02.2021

Musikalisch hadere ich manchmal ein bisschen mit Lovebites (auf hohem Niveau). Ich hatte sie weiter unten schon mal vorgestellt. Aber hier gebe ich mal 100 von 100 Punkten.

So, und jetze die Roehrenverstaerker auf Fusionstemperatur drehen ...

youtu.be/HsE4Ub_Pjh8

⛩️ J-Rock ist weiblich ♀️ Und wieder eine Band aus Osaka: TRiDENT

Die Kapelle firmierte mit den beiden Frontfrauen und DR.JUNNA schon seit der Schulzeit als SAKUMEI. DR.JUNNA verliess die Band 2019. ASAKA und SERINA machten 2020 nach einer Auszeit mit der neu hinzu gekommenen Schlagzeugerin NAGISA als TRIDENT weiter.

Die Musik ist jetzt etwas haerter. Zum Fuchsbau fehlt nur noch ein kleiner Schritt ... TRIDENT bleibt definitiv auf meiner Beobachtungsliste.

youtu.be/azQVVhMUz58

Ältere anzeigen
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...