Folgen

🎞️ Nach ewiger Schnippelei nun endlich Rendering. Ein bisschen langweilig, aber Gelegenheit mal Mythen zu überprüfen:
1. GPU Speicher ist unwichtig. Falsch!
2. Shader sind egal - Coder rulez. Falsch!
3. CPU Leistung ist wurst. Falsch!
4. Geht auch ohne dedizierte GPU. Quark.

DR nutzt zu ~100% die GPU-Shader. Meine CPU ist bei 50%, und von der GraKa sind alle 12GB und noch mal 30GB vom Hauptspeicher 'in use'. Ohne GraKa würde DR evtl. anfangen zu rendern ... aber wer hat schon 2Mrd. Jahre Zeit?

· · Web · 1 · 1 · 0

@sventetzlaff Zu 4: Fairerweise sind die Onboard-Intel-Dinger zumindest für den Einstieg nicht so schlecht, grade wenn man sonst nur eine billige/alte GPU hat. Ich meine ich hatte damals einen 8th Gen mit einer 980er(?) NVidia-Karte als Notlösung, onboard renderte schneller und hatte (da Systemspeicher) kein GPU-VRAM-Bottleneck.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...