Folgen

🌳 China hat in den letzten 10(!) Jahren 40% Waldfläche neu geschaffen.

Aber trotz der neuen 629,000 km², reicht das nicht, allein Brasiliens Verlust von 920,000 km² auszugleichen.

Südamerika, Afrika und teilweise Asien sind Dank der Ausbeutung durch multinationale Konzerne - überwiegend aus US und EU zur Verwüstung verdonnert.

visualcapitalist.com/mapped-30

· · Web · 0 · 4 · 2
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...