Folgen

In dieser Episode unterhalte ich mich mit Simone Harre zu ihrem Buch, “China, wer bist du?: Eine Reise in die Seele eines unbekannten Landes”

Was es zusaetzlich spannend macht, dass wir mit einem voellig anderen Fundus an Wahrnehmungen bezueglich China, jeder ein ganz anderes Chinabild malt, welches nie fertig wird. Und das ist eigentlich auch die Crux. Jeder, der in das Land kommt, entdeckt ein eigenes, wahres und richtiges China in seiner/ihrer eigenen Zeit.

podcast.umlauts.de/auf-der-suc

· · Web · 0 · 0 · 0
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...