Habe gerade eine sehr interessante Dissertation gefunden: "Frauen der DDR im-fotografischen Bild - Positionen ostdeutscher Fotografie"

Das Verstoerende daran, mE. hat sich die (Frauen)Fotografie seitdem bestaendig zurueckentwickelt. Fazit: Alabama ist ueberall.

docplayer.org/8945896-Diplomar

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...