1) Peertubekanal ✅ (tube.tchncs.de/accounts/svente)

2) Website mit Firtz ✅
(sag ich noch nich)

3) Funkwhale-Account ✅
(open.audio/@sventetzlaff)

4) Inhalte ...❌
... jetz gehts los ...

: 2016 hab ich meinen alten PC "Umlauts Are Overestimated" stillgelegt. Ich hatte ein laengliches Format und mir wurde das zuviel.

Jetzt hab ich mehr Raum& Lust, aufleben zu lassen. Hab also gestern auf einem Server installiert (mit Haken&Oesen) und es funktioniert ganz famos.

Viele posten ja auf YT, via RSS und auf ein paar Platformen. Jetzt ueberlege ich, ob man das im mit , und RSS nicht auch machen kann???

Macht das schon jemand?

Ich hab heute in der mecklenburgischen Pampa diesen Tuempel gefunden. Die Farben sind NICHT getweakt. Ich denke (hoffe), dass sie natuerlichen Ursprungs sind. Irgendwo hab ich mal gelesen, dass Moore dazu neigen rot zu werden ... Egal, sieht jedenfalls cool aus und die Gegend war auch echt spooky.

Ich war heute in diesem Kasten, welcher der Oeffentlichkeit nicht mehr zugaenglich ist. hab ich keine gefunden.

Aber(!), die Huette ist vor allem durch seine Trompe-l’œil bekannt. Natuerlich hab ich das 24mm/ 3.5 TSE im Auto gelassen. Das waeren an MF immerhin 85° gewesen. Daher hier ein halbseidenes Pano aus der Hand mit der und schlaffen 38.5°.

Heute: aus Rheinsberg. Sehr schoen hier!
Ich finds ja ein bisschen zum Kugeln, wie die in den fitted. Mit der zweiten Periode war allerdings Essig, als ploetzlich der Klassizismus aufflammte. In Rheinsberg hat man die Teehaeuser und Pavillions wieder abtragen lassen - man war ja ploetzlich modern ... Die 3. Periode hat Rheinsberg nicht erreicht. Die 4. schon. Der Chinese gegenueber vom Schloss heist "Zur grossen Mauer" - na dann ...

Tja, so ist das in der mecklenburgischen Pampa - kein Netz! Und dies trotz zweier unterschiedlicher SIM. Immerhin hat der Wlan. Funkloecher hab ich das letzte mal im TianShan erlebt... Fazit: Deutschland ist die New Frontier - nix fuer spoiledbylifekiddies 😎

Den heute erraet wahrscheinlich niemand. Was hat das mit zu tun? Nun, die Romantik hob nicht nur auf Italien etc. , sondern auch auf im imaginierten Osten - z.B. Shangrila - ab.

Hab eben mal ein bisschen meine gemodded. Ich hab auch noch eine originale Texas Leica GW690 und finde die Aehnlichkeit zur digitalen schon frappant.

IGA-Park Rostock im Japanischen Garten.
Zur Zeit der 1. u. 2. Periode der stand China als Metapher fuer "ganz weit weg". Man hatte seinerzeit alles Oestliche unter diesem Begriff subsummiert. Also auch Indien, Japan, IndoChina, Himalaya ... M.E. kann man die Japan-Mode getrost zur zaehlen, denn der Eindruck des kulturellen Unterschieds - der im Westen ankommt - ist so winzig, dass m.E. ein eigener Begriff nicht lohnt. 🖖

heute: Chinagarten im Rostocker IGA-Park.
Ist zwar keine im klasssischen Sinne - also aus den ersten 3 Perioden - aber ich finds doch passend. Zumal diese 4. Periode heute vor allem in privaten Gaerten durchaus Mode ist.

GoFundMe bzw. Her!
Ich folge Susi Cruz schon eine ganze Weile auf YT. Sie ist eine Chinesin und VanLiferIn in DE und ich bin ein deutscher VanLife-Sympathisant in China.
Nun ist ihr in England einer ins Auto bzw. in ihre Wohnung gefahren. Aber hoert selbst ...
gofundme.com/f/after-my-accide

Wenn man mit dem auf Fototour ist und fuer Kamera1, Kamera2 und Kamera3 je ein anderes USB-Kabel braucht Und dann noch das Mobile, Tab ...
moege in der Hoelle schmoren!!!

Mehr anzeigen
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...