Folgen

La-la-la-Launchday! Ab heute ist litera.tools ganz offiziell für Euch da. Unseren Mastodon-Server für echtes Social Media kennen einige ja schon. Dazu kommen jetzt Pads für Online-Textarbeit und einem Mobilizon für Eure Events und Gruppen. Viel Spaß beim Entdecken!

litera.tools/la-la-la-launchda

· · Web · 1 · 28 · 22

@literatools

Wow, das klingt super! Wie sorgt ihr für die finanzielle Nachhaltigkeit / Finanzierung?!

(Das Modell, dass ich bei @paula kürzlich kennengelernt habe, hat mir ganz gut gefallen: Mastodon ist für alle Nutzer*innen gratis. Um einen oder alle der anderen Services nutzen zu können ist eine einmalige Summe von 10€ zu zahlen.)

Oder auch anders gefragt: wie kann mensch euch unterstützen?

Update: ich hab die entsprechende Passagen unter litera.tools/ - fast ganz unten - nun selbst gefunden. Diesen Toot setze ich aber trotzdem ab! :-)

@El_joa Wir schauen mal, wie sich die Nutzung entwickelt und falls es irgendwann so groß wird, dass wir Hardware aufstocken müssen oder unsere Freizeit nicht mehr reicht, das zu betreiben, werden wir für die kommerzielle Nutzung eine kleine jährliche Gebühr im Rahmen von 1 bis 2€ pro Monat einnehmen. Ist zumindest der aktuelle Plan. @paula

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...