Joachim teilte

Überarbeitete Version des Anti-Abschiebe-Comics vom O-Platz

Wege eine Abschiebung zu verhindern.
Ein Anti-Abschiebe-Comic aus Deutschland in Deutsch, Arabisch, Farsi, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Romanes, Serbisch.
schwarzerpfeil.de/2021/10/26/i

Joachim teilte

Fossil energy means destruction and violence.

We will not stay silent, we will disobey and resist ✊

#COP26

Joachim teilte

Depression, domestiziertes Essen 

Meine Depression kommt zwar woanders her aber in letzter Zeit habe ich noch weniger Appetit. Seit ich mich mit der Geschichte unseres Essens beschäftige. Aber ein bißchen auch schon vorher.
Überall nur die gleichen 10 Gemüse- und Obstsorten. Hochgezüchtet, uniform. Nix hat mehr wirklich Geschmack. Unsere Ernährung ist so einseitig.

Ich will versuchen keine groß verarbeiteten Nahrungsmittel mehr zu essen. Nur frische Dinge. Aber eigentlich hab ich keinen Appetit mehr...

So, nun also, kaum 3 Stunden, nachdem ich mit dem Plan "bereits digital aufgeschriebenes suchen/finden und " angefangen habe, ist es nun hier:

:

steadyhq.com/de/joachimkreativ

Ich hab das entsprechende Kapitel in gefunden, überarbeitet/korrigiert und dann "einfach" in den -Blog kopiert.

Dann nun viel Spaß beim anrühren und ! Feedback gern hier!

Zeige Konversation

Ein weiterer Schritt auf :

Ich hab nicht nur eins, sondern 2 angefangene, unfertige Bücher im .
Also das ist jetzt nicht neu, aber heute hab ich eben erstmals öffentlich über geschrieben (siehe oben).

Wie gesagt, dass ist nicht schlimm, da ist schon viel Gutes drinn und ich verliere auch nix, falls jetzt alles wieder lange liegenbleibt. (Kostet mich auch nix, weil ich im Free-Plan von bin.)

Zeige Konversation

Wenn ich hier mal über ein geschrieben hatte, dann war es ja .

Ich hatte aber vorher schon was auf gestartet, nämlich :

Das habe ich heute bei der Suche nach dem geschriebenen Rezept von wieder gefunden und dann auch gleich ein Bisschen dran gearbeitet:

leanpub.com/meineregionkannwas

Ich merk beim Durchlesen alter Manuskripte: Meine Schwächen sind (unter anderem) eindeutig:

- Zu viele 'e's : Orte der Gemeinschaft könnten einE guter Platz; dass einE Teil des hochwertigen, keimfähigen Getreides
- Zu wenige 'e's
- klein Schreiben, was groß sein müsste: Das kann zum _e_inen sein, Ideen für die Neunutzung alter Bausubstanz zu geben

Bisschen unerwartet und auch gar nicht geplant, aber: ich bin grade irgendwie wieder am Schreiben!?!
Und das macht Spaß! Ich hab viel zu sagen (und auch schon viel Gutes gesagt), die Worte fließen, es läuft einfach.

Geil!

@Bella

Danke fürs Teilen! Klares: ja klar, genau so, wie denn auch sonnst?! für Dich!

...und dass es eben nicht so selbstverständlich ist, wie es sein sollte, zeigt der "Einige Bekannte"-Absatz, bei den ich spontan dachte "wow, was für A*-löcher!.."

...vor einigen Jahren hatte ich mal ein (aus der Krabbelgruppe heraus), kürzlich hat mich mal wieder wer aktiv dazu angefragt!

Voll schön! ist so ein einfaches aber gleichzeitig auch essenzielles Thema, bei dem so viel zusammenkommt: und alles was hinten dran hängt und auch , frisch gemahlen und so.

Ich gebe mein Wissen - und hoffentlich auch ein bisschen von meiner Begeisterung - gern weiter!

:

1. Überlege dir, wann du das nächste mal Brot backen wirst
2. Lade Freunde (oder auch Fremde) ein, mit dabei zu sein.
3. Bereite ggf. so vor, das Alle was machen können.
(-> Jeder macht seinen eigenen Teig. Einer wird direkt gebacken, die anderen nehmen ihren mit nach Hause. So kannst du auch deinen vom Vortag schon fertig haben und dennoch alle Schritte zeigen )
4. Backt gemeinsam, gibt dein Wissen weiter, habt Spaß!

Ich hab grade viel Zeit damit verbrauch zu überlegen bzw. zu suchen, ob ich denn meine nicht irgendwann irgendwo schon mal aufgeschrieben hab....
also Digital... in der Zeit hätte ich es wahrscheinlich direkt hinschreiben können....

Aber jetzt schaut's ganz gut aus, dass ich es gleich habe.

Stichwort ist dann: - eine einfaches aus frisch vermahlenem regionalen und (, klar)

Zeige Konversation
Joachim teilte

@viennawriter @uniporn

Bei mir kommt jetzt grade die Überlegung auf, wie man wohl macht?!
Vermutlich "einfach" kleinschneiden und einköcheln, oder?!
Bzw. die entstehende Pampe dann noch auspressen!?

🤔
*überlegt, ob er später noch über die Zuckerrübenfelder geht und Reste einsammelt (wenn die Abgeerntet und weggefahren sind, ist das ok! Was dann noch liegt wird eh' untergepflügt oder verrottet *)

Danke für die Anregung!

Joachim teilte
Joachim teilte

selbstgemachter :

Senf-Trester (aus der )
Wasser
Essig

Alles mischen / auflösen. Fertig.

Fertig? Nein, das schmeckt total schrecklich! Übel bitter!

Darum: reifen lassen. Mehrere Wochen, im Kühlschrank.

Joachim teilte

Totally immersed right now in learning about CopyFair licensing and it's simultaneously blowing my mind, realigning my perspective, and answering questions that have been lingering in my mind for years.

Asking questions about colonial seggregation systems 

@freedcreative
Congratulations on starting a journey to learn. I here give you my white perspective:

I think it boils down to this: if it is a self-description by a group AND that group wants to be adressed (by white people) with that description, it is ok, even mandatory to use that description/identification .

An example might be: Black women. (please note the capital B , which indicates that it is not a color, but a self-identification).

Joachim teilte
Joachim teilte

.@VCDeV Online Seminar: Tempo 30 einrichten! Grundlagen, Hindernisse und gute Argumente für mehr Sicherheit in deiner Straße.
Referent: Bernd Sluka (@VcdBayern )
Wann? Mittwoch, 10. November 2021, 18:00 – 19:00 Uhr.
vcd.org/tempo-30-einrichten-gr

Joachim teilte

In einer Initiative für mehr

- Freie and Quelloffene Software
- Betreiber aus der EU
- Privatssphäre und Datenschutz orientierte Tools auch für Mitarbeiter*innen

... haben wir uns von Microsoft Produkten entfernt.

Stattdessen setzen wir jetzt auf Matrix bei Element.io, Nextcloud bei Hetzner sowie Mail und Jitsi via Mailbox.org.

Es braucht im Mittelstand kein Microsoft mehr :blobcool:

Ältere anzeigen
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...