aufgepasst: Ich vermiete mein Atelier/Büro unter. Mo-Do, 110,-/Monat, 20 qm in . Ich würde dann die anderen Tage kommen und wünsche mir ein menschliches Wesen, das am Schreibtisch arbeitet, also keine Pyrotechnik, keine Schweißarbeiten, kein Actionpainting usf 😉
Bei Interesse bitte PN für mehr Details...

Sehr sehenswert. Von den bis zum . Schreiben im Kontext von Denken, Kultur und Geschichte.

Vom Schreiben und Denken. Die Saga der Schrift (1/3) - (1): Der Anfang Vom Schreiben und Denken. Die Saga der Schrift (1/3) arte.tv/de/videos/083905-001-A

Drei Tage ging ich dran vorbei und es hat mich maßlos genervt. Jetzt hat sich jemand ein Herz gefasst!

Die netten Jungs und Mädels vom Start-up, die den großen Konzern herausfordern... Is wohl doch nicht so...
Kein coronabedingter Stillstand (neues-deutschland.de) neues-deutschland.de/artikel/1

Interessante Gedanken zu , und :
"Es wundert einen schon, dass für diese Zweitverwertungsumsätze allerdings keinerlei Honorare an die Urheber (Autoren) oder die Besitzer der Urheberrechte (Verlage) ausgeschüttet werden."
"Momox zerstört die Vielfalt des Handels" boersenblatt.net/news/verlage-

Die Kolleg*innen bei machen also einen Plastikaufkleber auf dem steht, dass sie keine Plastikfolie mehr verwenden... 🤔

Horror ! Für alle im bekannten und unbekannten , denen es genauso geht, ein kleiner Stimmungsaufheller:

youtu.be/-X5oCV7hWgs

Eine große Sache für einen kleinen Verlag. Unsere erste űberregionale in . schreibt zu "Schatten űber den Brettern":
"Misch (...) legt mit seinem Erstlingsroman (...) nicht bloß einen politischen Schlüsselroman vor, der sich sehen lassen kann, er stellt darin (...) die Frage nach Macht, Ohnmacht und Verantwortung sowie nach dem Bösen (...) in jedem von uns."
t.co/6qrgkTaV63

an jeder Ecke!
Zum ersten Mal seit dem Lockdown wieder in den Südstaaten:
Tres dies sine linea! 😉

Also dass die ganze Verlags- & Publikationslandschaft sagen wir mal ... schwierig ... ist, ist nichts Neues. Aber manche sind nochmal schiefer gewickelt als andere. Alter Schwede.

katapult-magazin.de/de/artikel

Da versenkt man sich ein wenig in seine Arbeit und in der Zwischenzeit ist Milan Kundera gestorben und wiederauferstanden...

Schon lange nicht mehr so auf eine Theatervorstellung gefreut! Hoffentlich hält das Wetter 🚿🚿🚿

Klasse Initiative für ein googlefreies Leben. Ein Baustein mehr gegen die 🐙

degooglisons-internet.org/de/l

Ältere anzeigen