Clemens teilte

Just got my mind blown. Quoting bitecode_dev over on the birdsite:

> TIL: "Enter" then "~" is special in SSH:
>
> - Followed by ".", it will kill a hung SSH connection
> - Followed by "C", it will open a prompt to dynamically change forwardings.
> - Followed by "?", list all escape sequences.

🤯

#noxp

"Die Welt verbrennt schneller, als es dauert, den Lebensstil der vielen Millionen Lindners so behutsam zu verändern, dass es ihnen nicht wehtut. Die Lindners haben sich mit Sekundenkleber an die fossile Gegenwart geklebt"
taz.de/Klimapolitik-der-Bundes

Clemens teilte
Clemens teilte

#TIL that the #Debian team has put some considerable effort to deploying federated services: wiki.debian.org/Teams/DebianSo

Nice initiative! Especially for the instances of services you don't see quite often around like Matrix, Jitsi, Plume.

Long life the #fediverse!

Clemens teilte

Ein Rezept (1) des Revolverblattes "Berliner Kurier" hat mich veranlaßt heute eine Spontanveganisierung herbeizuführen, da mir bis 5 Minuten vor dem Einfall nichts eingafallen ist, was ich heute kochen könnte. Die Idee: Aus dem #Spaghetti #Carbonara mit #Bratwurstbällchen lässt sich doch hervorragend eine Variante für #Vegan lebende Menschen zusammenkochen. Für die #Carbonarasoße selber greife ich auf Bianca Zapatkas Rezept (2) zurück, das ich im Lauf der Zeit etwas abgewandelt und bereits in Volxküchen / Küfa's den Gästen vorgesetzt habe:

200 Gramm Cashews entweder am besten über Nacht eingeweicht, alternativ: mit einer Tasse Wasser im Drucktopf ca. 5 Minuten 1. Ring kochen. Abdampfen, Kerne gründlich abbrausen, Waser entsorgen. Auch das Kochwasser!
400ml heiße (!)Gemüsebrühe
2-4 Knoblauchzehen
3 Esslöffel Hefeflocken für den "käsigen" Geschmack. Es geht auch ohne, schmeckt dann aber nicht nach Carbonara ;-)
1 Handvoll glatte Petersilie, fein gehackt
1 gestrichener Esslöffel Gemüsebrühe

Alles bis auf die Petersilie im Blender fein pürieren, bis eine sämige Masse entstanden ist. Das Ergebnis beiseite stellen.

Nudelwasser aufsetzen. Eigentlich Linguine oder andere Bandnudeln, Spaghetti gehen aber auch, zurecht legen.

Aus der Bratwurstalternative (ich verwende für so was gerne die Greenforce Bratwurstmasse, sie lässt sich super formen und hat eine angenehme Konsistenz. Es sollte aaber auch alles andere mit entsprechender Bindung funktionieren, sollte dann aber kräftig gewürzt sein, v.a. mit Majoran, da der Gag dieses Rezeptes der Bratwurst Charakter ist.) forme ich etwa Walnuß große Bällchen und stelle sie ebenfalls beiseite.

Eine Handvoll schwarzer Pfeffer - vermutlich das teuerste in diesem Rezept - im Mörser oder im Blender grob schroten, anschließend auf einem Teller geben.

Darin werden nun die Bällchen gewälzt und wandern wenn alle durch sind, gemeinsam in eine Pfanne und dürfen dann so lange vor sich hin braten, bis sie durch sind. Vorsicht vor Verbrennen, durch den Pfeffer sieht man nicht unbedingt, wie weit sie sind!

Nun sollten die Nudeln nach Anleitung in kochendem Salzwasser al Dente gekocht werden. Anschließend abgießen, behaltet aber eine große Tasse Wasser zurück, falls Euch die Soße zu dick gerät.

Während die Nudeln kochen, habt Ihr Zeit, die Hackbällchen aus der Pfanne zu nehmen, auf einen Teller zu geben und die Carbonara aus dem Blender in der frei gewordenen Pfanne zu erhitzen. Aber Vorsicht, die Soße bindet sehr schnell ab, was nicht passieren sollte. Falls doch, oder falls Euch die Konsistenz nicht zusagt könnt Ihr jetzt mit dem Kochwasser (*) der Nudeln justieren oder die Soße etwas länger erwärmen. Sie sollte jedoch eher dünner sein, da sie gleich in Kontakt mit den heißen Nudeln und den Fleischbällchen kommt und dabei fester bzw. sämiger wird. 10 Sekunden bevor Ihr sie raus holt, werft ihr die gehackte Petersilie ein und rührt ein letztes Mal ohne Temperatur gut um.

Alsdann: Große Schüssel nehmen, die abgegossenen Nudeln rein, dann die Bällchen und darüber die Soße. Gut vermengen, die Bällchen dabei nicht zerstören!

Gemeinsam mit 3 guten Freunden über die Carbonara her machen, die wohl nichts übrig lassen werden.

----------- Anmerkungen

Auf Salz habe ich in dem Rezept verzichtet: Im Nudelkochwasser sollte ebenso wie in den Hackbällchen genügend Salz enthalten sein. Solltet Ihr eine andere Bratwurstmasse verwenden müsst Ihr eben nach Eurem Geschmack würzen.

(*) Eine Alternative zum Kochwaser wäre die Einstellung mit etwas Weißwein. Da nicht jeder Alkohol möchte, habe ich die Kochwasservariante im Rezept erwähnt.

@slowfood #VeganCooking #Vegan

Links folgen im nächsten Beitrag ⬇️

Clemens teilte

RT @therealshodan@twitter.com

It’s taken all afternoon. REed the FW, had a logic analyser connected but I think the #DEFCON badge has revealed it’s secrets!!!

Just needed the Konami code. Turn sound up.

#badgelife #DEFCON30

🐦🔗: twitter.com/therealshodan/stat

Clemens teilte
Clemens teilte

“ITS FANTASTIC”

Uh yeah.. noohooo, noh oh, ooh nooo, no, no, noooooohooo

Clemens teilte
Clemens teilte

RT @AnnikaJoeres@twitter.com

Und hier noch mal die AKW, die eigentlich von der Loire gekühlt werden sollen.

🐦🔗: twitter.com/AnnikaJoeres/statu

Clemens teilte
Clemens teilte

Ich weiß noch immer nicht genau, was ich davon halten soll, dass es meine Frau geschafft hat, das essentielle Wesen meines gesamten Berufsstandes in einem einzigen T-Shirt-Aufdruck zusammengefasst an die Tür geliefert zu bekommen...

...aber ich werde es definitiv sehr gern tragen. :-D

Clemens teilte
Clemens teilte

Anyone want to bet that that after the first few deaths they'll add some narrow AI that fails to recognize certain minorities as human and shoots them in the face anyway?
They can just YouTube bias-launder that shit "it's the mysterious algorithm, we have no control over it..."

Zeige Konversation

Covid, vaccine, german language 

Bei der Impfaufklärung: "Und Sie hatten wirklich noch nie Corona? 😳 Das ist mittlerweile sehr selten."

In other news: 💉💉💉💉✅

Clemens teilte
Clemens teilte

👆​ Fun Fact des Tages:

Digitalisierung in Deutschland bedeutet, das man auf der Homepage von Behörden jetzt deren Faxnummer finden kann!

Clemens teilte
Clemens teilte
Ältere anzeigen
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...