Clemens teilte

Bundeswahlordnung (BWO) - Stimmabgabe - § 56

"Der Wahlvorstand hat einen Wähler zurückzuweisen, der

5. seinen Stimmzettel so gefaltet hat, dass seine Stimmabgabe erkennbar ist, [...]"

gesetze-im-internet.de/bwo_198

#Laschet #btw21

Clemens teilte
Clemens teilte

So muss man das sehen

RT @alvar_f@twitter.com

Google sagt also: „Der Europäische Gerichtshof und die DS-GVO kann mich mal am Arsch lecken!“

🐦🔗: twitter.com/alvar_f/status/144

Clemens teilte
Clemens teilte
Clemens teilte
Clemens teilte

Wait.. did i just spend 2 hours on this?
Well worth it.
Might GERBER later.

#ANTISTATISCHEAKTION

Clemens teilte
Clemens teilte
Die Lehre aus diesem Wahlkampf ist die: als Kompetenzträger gilt man in Deutschland nur als Penisbeschenkter.
In allen Talkshow-Checks war Baerbock um Klassen sachbezogener, tiefer in der Materie und vor allem wahrheitsgetreuer. In den Umfragen kompetenter galten jedoch teilweise platt lügende und inhaltlich deutlich dünner aufgestellte Männer.
Auch war es angesichts der handfesten Skandale beider Männer geradezu lächerlich einfach Frau Baerbock mit ein paar Petitessen wie Lebenslauf Konkretisierungen und einer hahnebüchenen Zitatschlammschlacht aus dem Rennen zu drängen. Und das nicht nur eingedenk der Tatsache dass der eine Kandidat unterm Strich lügt, wenn er den Mund aufmacht und der andere beharrlich schweigt, wenn er zur Aufklärung schwerer Verbrechen beitragen könnte. Man kann nun sagen, all das sei normal in Zeiten des Wahlkampfs, harte Bandagen gehören nunmal zum Auswahlprozess - aber es erklärt in keiner Weise die geradezu frappierende Leichtigkeit, mit der Frau Baerbocks Aussichten zunichte gemacht werden konnten.
Deutschland will eben keine Frau als Kanzler*in ist die einzige logische Erklärung dieser Beobachtung. Das nennt man Misogynie, Frauenfeindlichkeit. Nur mal so, für die, die sich gerade in selbsterklärter Kulturüberlegenheit weggreinen, weil die Taliban die Frauen mal wieder aus dem Alltag drängen.
Clemens teilte

@claudius @aral

This reminds me of some handy advice I found the other day about preparing some copies of identity cards yourself, to avoid identity fraud.

There are some personal ID's to cover (like in Netherlands the Government Service Number, or BSN), and you might even cover your photograph in some cases.

Then when handing over your copy, you add a note describing who its for and a date.

See government advice (in Dutch): rijksoverheid.nl/onderwerpen/i

Clemens teilte
Clemens teilte

Ein Gericht aus dem Metall Natrium und dem Säurebildner Chlor.

TIL: Es gibt WLAN-Router Organizer Boxen auf Aliexpress... und jetzt weiß ich auch nicht 😐

Clemens teilte
Clemens teilte
Clemens teilte

Bei PayPal kann man im Checkout die Lieferadresse anpassen. Dabei wird ein Drop Down angezeigt von allen Adressen wo man jemals was hin bestellt hat.
Ich habe auf der PayPal Webseite keine Möglichkeit gefunden diese Adressen zu löschen und daher den Kundensupport angerufen. Dort sagte man mir am Telefon dass es für den Kunden gar keine Möglichkeit gibt das zu löschen und wenn man die Adressen auf der Webseite löscht diese nur ausgeblendet werden aber dort weiter drin bleiben und dass man es nur am Telefon bearbeiten lassen kann.
Ich bin ein wenig Sprachlos und frage mich ob das so DSGVO Konform ist…
@digitalcourage @epicenter_works

Clemens teilte
Clemens teilte
Clemens teilte
Ältere anzeigen
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...