»what keeps readers turning pages?«

Eine Antwort: Narrative Drive.
(Oder: Welchen Wissensvorsprung hat die Leserin gegenüber der Protagonistin?)

storygrid.com/writing-a-page-t

»Der Unterschied zu Genres ist also der: Ein Text wird aus einer Methode heraus geschrieben, aus einem Prozess, und zunächst nicht nach inhaltlichen oder formalen Kriterien eingeengt.«

Aha, literarisches Schreiben entspricht kreativem Schreiben und definiert sich aus dem Überwinden formaler Genregrenzen.

Das ist erst mal eine Theorie. Der kann man folgen, muss man aber nicht.

autorenwelt.de/blog/literarisc

Der Ingeborg-Bachmann-Preis ist für dieses Jahr abgesagt. Fünf von sieben Jury-Mitgliedern bedauern das und wünschen sich lieber eine flexible Alternative.

Da sage doch nochmal jemand, dass diese Literaturmenschen alle dröge und verschlafen seien.

deutschlandfunkkultur.de/bachm

»Fabeln […] eine so dermaßen tumbe Moral haben, dagegen sind sogar Leo-Lausemaus-Geschichten didaktisch ausgefeilt und fein differenziert, und das will etwas heißen.«

Jo.

buddenbohm-und-soehne.de/2020/

»Go outside (if you safely can). Put on your writer hat (or mittens). Try to notice five things to write about!«

Jo, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen, hilft enorm. Nicht nur beim . 👌

nanowrimo.org/stayhomewrimo

Das Blog stellt fest: Im #Podcast der @buechergefahr gibt’s eine neue Folge, die über zwei neue Sachen berichtet.

Es sind ein neuer Verlag und ein neues Hörbuch. Und beide haben nichts mit Viren zu tun. Erfrischend, oder?

sr-rolando.com/2020/03/27/neue

»Es ist nicht nur der Börsenverein, der so tut, als sei das E-Book noch nicht erfunden.«

Es scheint manchmal so. Aber lasst uns ganz ehrlich das Gegenteil leben.

fr.de/kultur/literatur/e-books

»Stattdessen nutze Amazon jetzt schamlos seine Marktmacht aus, um das E-Book durchzusetzen.«

Orr, da sympathisiert die spontane Reaktanz doch glatt mit Amazon. Schlimm, schlimm. 🙄

buchreport.de/news/amazon-hall

»Writing exercise: Set your text to white and try free-writing in invisible mode. No inner editors allowed!«

nanowrimo.org/stayhomewrimo

@viennawriter Mit all den (europäischen) Mehrwertsteuerdramen? Hut ab!

(Unsereins macht da feige einen Bogen drum und weicht für die reine Bezahlabwicklung komplett auf einen Dienstleister aus. Zu viel unproduktives Abmahnpotenzial. *seufz*)

Wladimir Kaminer verrät, warum im Osten die Kinder mehr fremdbetreut wurden:

»Der Staat kümmerte sich ganzjährig um den Nachwuchs, während die Eltern auf den Baustellen des Sozialismus Schach oder Karten spielten.«

(aus: »Die Kreuzfahrer«)

👆

Day 1:

Put your phone in a drawer for half an hour and give yourself a break from the news and social media.

Jo,

»we put together seven weekdays worth of activities y’all might take on to support your physical, mental, creative, and social well-being — and we’re calling it

nanowrimo.org/stayhomewrimo

»Juliane hatte sich schon am Donnerstag per Instagram Luna Luna von Maren Kames aus dem Secession Verlag zurücklegen lassen.«

Bei haben sie das mit dem kurzen Draht zum lokalen Buchhandel zum halt raus.

poesierausch.com/2020/03/21/in

Neu im Blog: Der #Indiebookday 2020 mit Texten von Marcel Mellor sowie dem CulturBooks und dem Mare-Verlag.

tl;dnr: Ein gutes Buch geht ja immer. Und das nicht nur zum Indiebookday.

sr-rolando.com/2020/03/21/indi

Teil drei zum heutigen stammt von .

Michael Palins »Erebus« erzählt die Geschichte dieses Forschungsschiffes noch einmal neu, wie es vor über 150 Jahren in der Arktis verloren ging, vor 15 Jahren wieder auftauchte und Rätsel aufwarf.

Von der lokalen Buchhändlerin empfohlen. Bin gespannt.

Als Teil zwei zum heutigen gibt's Frank Göhres »Verdammte Liebe Amsterdam«.

Es ist ein Krimi von CulturBooks, mit denen wir bisher hier im Haus nur Glücksgriffe gelandet haben. Gerne wieder. 👌

Als Teil eins zum heutigen kam »Das Register« von Marcel Mellor ins Haus. Direkt beim Autor gekauft, mehr Indie geht ja kaum.

In dieser SF-Geschichte geht's um Zeitreisen. Die ersten Kapitel ziehen einen schon mal gut ins Geschehen. So kann's weitergehen. 👌

Mehr anzeigen
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...