Aus Anlass der betrachtet:

»In Deutschland gewinnen dieser Tage die Fantasy-Programme, in den USA ist seit Corona ein Zuwachs von 7 % gegenüber dem Vorjahr bei religiösen Büchern festgestellt worden.«

lesenmitlinks.de/fbm2020-niema

Folgen

ebd:

»Zudem steigt die Nachfrage sogenannter Backlist-Titel längst erschienener Klassiker von Niklas Luhmann, Pierre Bourdieu oder Jürgen Habermas; weil […] es eine neue Sehnsucht gibt nach gesicherter Information, nach Wissen, nach tieferen Gedanken.«

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...