Der meint, dass »Urlaub« ein recht häufig vorkommender Charakter im aktuellen Manuskript ist.

Das will mir doch was sagen. 🤔

»schön« ging jetzt auch einmal als Personenname durch.

So ist das mit dem, was wir momentan nennen. Oder wie es die API-Doku eines der eingesetzten Werkzeuge so schön beschreibt:

»Because models are statistical and strongly depend on the examples they were trained on, this doesn’t always work perfectly and might need some tuning later, depending on your use case.«

Some tuning later. Na, schaun mer mal.

Folgen

Was die (pre-) Beta-Charakteranalyse im aktuellen Stadium des aber schon zeigt: Eine als absolute Nebendarstellerin gedachte Person kommt genauso häufig vor wie die Protagonistin.

Da müsste man nochmal ran, was?

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...