Folgen

»Hintergrund des Streits ist, dass sich ein Mensch durch die Verfilmungen meiner Bücher angegriffen fühlt. Er kann als Nichtleser zwischen der Fiktion eines Kriminalromans und der Realität nicht unterscheiden.
[…]
Ein bisschen spiegelt es auch den sinkenden Bildungsstand wider.«

Mehr braucht man dazu wohl nicht zu sagen. 🙄

buchmarkt.de/menschen/ich-befi

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...