Wie schon im Vorjahr wächst der E-Book-Markt auch 2021 respektabel weiter.

Was macht der Branchenverband? Jammern, versteht sich. Weil Bibliotheken perspektivisch natürlich voll pfui und der Teufel sind.

buchreport.de/news/e-book-mark

Nach (zu vielen) Jahren auf dem des Hauses steht Robert Musils »Der Mann ohne Eigenschaften« jetzt im gleich um die Ecke.

»Die ehemals über 100 Podcastabonnements sind hier auf weniger als 10 zusammengeschrumpft. Diese dürfen jeweils eine Folge pro Monat auf das Abspielgerät legen. Das reicht dann aber auch.«

Der des Hauses deckt schonungslos auf. 🤷

buechergefahr.de/newsletter/

Wie war das? Um in exportieren zu können, braucht man ein separates Compile-Format?

So, wie das hier? scrivpost.de/uncategorized/scr

🤔

#Gelesen: »Der Schiffskoch« von Matijs Deen, Deutsch von Andreas Ecke.

tl;dnr: Eine schöne Geschichte für ein wenig Fernwehgefühl (nicht nur) in reisearmen Zeiten.

sr-rolando.com/2021/04/10/der-

So Bibliothekswelt: das ist einer unserer besten Jobs.

Entfristet, ordentlich Geld, tolles Team, toller Chef, toller Stellvertreter (ich!) das vielleicht beste Rechenzentrum im BAM-Bereich, Verbindung von "klassischer Bibliothekswelt" und Zukunft (ETL, ML).

Bewerbt euch!
Los!

preussischer-kulturbesitz.de/k

Gelesen: »Verdammte Liebe Amsterdam« von Frank Göhre, erschienen bei #CulturBooks.

tl;dnr: eine unterhaltsame und kurzweilige Angelegenheit.

sr-rolando.com/2021/03/27/verd

Gelesen: »Die Rückkehr der Kriegerin« von Susanne Pavlovic.

tl;dnr: Spannend, rührend, mitreißend erzählt. Und hört leider mittendrin plötzlich auf.

sr-rolando.com/2021/03/21/gele

Diese „Verlage“, die ihre E-Books nur als PDF anbieten und jetzt zum anprangern, dass diese wohl nur sehr wenig gekauft werden, die leben in einem sehr kuscheligen Paralleluniversum, oder?

ODER?

Na, ob das rechtzeitig war, damit die Lieferung zum heutigen ankommt? 🤔

Wir wissen es nicht. Die Lage bleibt spannend. Es ist alles so aufregend. Büchergefahr pur.

Zeige Konversation

Da passt man einmal kurz nicht auf und – zack! – ist . Jetzt am Samstag.

Passende Buchbestellung ging gerade an die freundliche Dealerin des Vertrauens heraus.

Matthias Matting recht poetisch über :

»Ein echter Autor, eine echte Autorin sind gewissermaßen die Bio-Landwirte des künftigen Schreibens.«

selfpublisherbibel.de/ausprobi

Der Kongress zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass 25 von 30 Sprecher*innen weiblich sind.

Wer zählt das nochmal? 🤔

go.bookerfly.de/kongress-2021/

Gedruckt: 12€
Hörbuch: 20€
E-Book: 28€

Liebe Verlage, das ist kaputt.

Ältere anzeigen
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...