Eine Polizistin hat dem #Halle-Attentäter heimlich Briefe geschrieben, in denen sie ihre Sympathie bekundet und Verständnis für die Mordtaten zum Ausdruck bringt.

Das Innenministerium #SachsenAnhalt hat die Beamtin bereits vom Dienst suspendiert.

Sie gehörte natürlich zur Polizeiinspektion Dessau-Roßlau, klar.
sueddeutsche.de/politik/halle-

#Rechtsextremiusmus #Polizeiproblem

@MunichAntifa Ah, Dessau. Die blaue Todesschwadron "Oury Jalloh"? 🤮

@ubo Brutale Polizeitraditionen aus Vopo Zeiten gepaart mit offenem Alltagsrassismus & gewaltbereitem Rechtsradikalismus – verharmlost von Spitzen der Verwaltung & #Politik.

Manches davon wurde inzwischen zu einem bundesweiten Problem.

Die fünfteilige Podcast-Serie "#OuryJalloh & die Toten des Polizeireviers #Dessau" dokumentiert die mühsame Suche nach der Wahrheit - über den Tod von Oury Jalloh und zwei weiterer Dessauer Bürger.

Teil 1: Die Leiche ist schuld

www1.wdr.de/radio/wdr5/sendung

Folgen

@MunichAntifa

In der "Löwengrube" in München wurde ich 1980 gefoltert. Woher kam diese Tradition? Die "Leichen im Keller" des Bayerischen Gewaltmonopols wurden von Susanne Lettenbauer im @dlf mal untersucht.

deutschlandfunkkultur.de/notwe

@ubo

· · Web · 0 · 0 · 0
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...