Folgen

nitter.net ist überlastet, bietet hier aber weitere Instanzen an, auf die wir ausweichen können:
github.com/zedeus/nitter/wiki/

Im Grunde ist das ja ein gutes Zeichen, d.h. dass immer mehr auch in Bezug auf Twitter auf Datenschutz setzen. Insofern kein Grund sich zu ärgern, sondern im Gegentum: sich zu freuen. 😀

· · Web · 1 · 2 · 1

@alinka
Nitter nutze ich täglich, wenn ich was suche beim Vogel

@lars

Noch ein kleiner Tipp: Für den Firefox gibt es nitter-add-on, das automatisch darauf zugreift, wenn man auf Twitter etwas sucht.

@alinka @lars Und "Privacy Redirect" (ich hoffe, ich erinnere mich richtig) inkludiert dazu noch invidious, bibliogram (läuft leider nicht mehr richtig nach einer Änderung seitens Instagram) und openstreetmap.

@lars

p.s.: mir sind dies Vögel lieber und an die spende ich auch:
riseup.net/de/spenden

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...