So. Bin mit "Spines" von Hermann Scherm fertig. Tolles Buch!
Es hat als Hintergrund die neuesten Forschungen zum menschlichen Gehirn (ok, Stand 2011/2012). Und macht einen nebenher mit Alzheimer und Demenz bekannt. Auch kommen wieder Nanoassembler vor, allerdings nur im Hirngewebe. Wobei die Protagonisten durchaus auch über mehr nachdenken. Auch eine die Menschheit überholende Künstliche Intelligenz kommt nur als Möglichkeit vor. Dafür sehe ich die Szenarien über die Lichtrechner durchaus als realistisch an. Zusammen mit den Gedanken über eine Überwachung des Internet durch die Nachfolger von ARPA. Insgesamt lesenswert. Und Nachdenkenswert.
Folgen

@teefax

Erklärt es auch z.B. Zunahme von Empathiemangel ?
Was blockt Empathie bzw. kreatives Denken?

Kann mensch mit den Analysen darin den Erfolg von Campbridge-Analytica bzw. Mercer-Besson-Bande und Breitbart in den USA erklären.

· Web · 0 · 0 · 0
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...