Folgen

Ich sag ja: inspiriert total.
Heute: weibliche Stückeschreiber(innen - wie auch immer mans ausdrücken mag)

Zack, entwickelt sich ein zusätzlicher Aspekt im Plot bzw. auch ein Konflikt darüber, ob es wichtig ist, ob ein aufzuführendes Theaterstück von Mann oder Frau verfasst wurde.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...