Hier gibt es eine neue Rezension von Lisandra zur Anthologie "Met-Magie". Seltsam, Lisandra ist nicht die erste Rezensentin, die schreibt, es sei eine schöne Geschenkidee, das Buch zusammen mit einer Flasche Met ... Da haben Amandara und Nadine offenbar eine interessante Marktlücke entdeckt: Buch plus Getränk als Geschenk.

lovelybooks.de/autor/Amandara-

@United4Rescue@twitter.com:

Von vielen Menschen, die bei ihrer Flucht nach Europa ums Leben kommen, kennen wir keine Namen. Am 8.5.2022 ertranken 44 Menschen vor den Kanarischen Inseln. Wir wissen nichts über ihre Leben, ihre Familien, ihre Geschichten, ihre Träume. Sie bleiben verschwunden im Meer.

Die kurzhaarigen Jungs heute im Zug. Ich habe sie nur von hinten gesehen. Alle hatten einen Rucksack mit der Aufschrift "Loyalty. Trust. Respect." Klar, irgendeine rechtslastige Wehrsportgruppe, denke ich. Werden sie pöbeln, dunkelhäutige Fahrgäste schlagen? Da dreht sich einer um. Noch einer. Und noch einer. Auf dem weißen Shirt ist der Schriftzug des DRK angebracht. Sie kommen von der Feuerwehr-Messe in Hannover. Wer frei von Vorurteilen ist, der werfe den ersten Stein.
feuerwehr-fachjournal.de/loyal

Wie ich der Hildesheimer Allgemeinen entnehme, was der vermisste Mann, den die Feuerwehr gestern Abend in meinem Garten gesucht hat, in Wirklichkeit eine vermisste Frau. Sie ist inzwischen offenbar wieder aufgetaucht. Das freut mich sehr. Hoffentlich geht es ihr gut.
hildesheimer-allgemeine.de/mel

Kleiner Schreck in der Abendstunde. Eben steht die Feuerwehr vor meiner Tür. Sie haben meinen Garten durchsucht, leider vergebens. Irgendwo in Sillium läuft gerade ein verwirrter und suizidgefährdeter Mann herum. Hoffentlich finden sie ihn rechtzeitig.

Am Sonntag um 20 Uhr lese ich zusammen mit Noah Stoffers, Tanja Meurer und Juliane Seidel aus den beiden Kinder- und Jugendkurzgeschichten-Anthologien "Wie ein bunter Traum" beim Loud and Proud Festival - auf Instagram!
Schaut auch sonst mal ins Festival-Programm, alle Programmpunkte finden per Insta Live statt:
instagram.com/p/CebCOQXrPpG/

Natalie Lohner vergibt drei Sterne an unsere "Met-Magie"-Anthologie.
Das Cover fand sie schön, alle Geschichten mega, und sie will das Buch nochmal mit einer Flasche Met "rereaden". Na dann ...
lovelybooks.de/autor/Amandara-

So, ich hab's ausprobiert: Mit dem 9-Euro-Ticket von Hildesheim bis Nürnberg und zurück ist theoretisch an einem Tag möglich. Aber wenn der Zug von Nürnberg nach Saalfeld 35 Minuten Verspätung hat, verpasst ihr euren Anschlusszug, und wenn der nächste Zug, der zwei Stunden später fahren sollte, ersatzlos gestrichen wird, verbringt ihr eine romantische Nacht auf einer Parkbank in Neudietendorf. Mit Halbmond, Sternenhimmel, Glockenschlägen und einer Gruppe Jugendlicher, die Geburtstag feiern.

"Der treue Freund in der Flasche" nennt Frank W. Werneburg seine Rezension zu "Met-Magie" im Eisenacher Rezi-Center. Er hebt besonders die ägyptische und die Londoner Geschichte hervor und lobt die drei Enden der Hüttengaudi-Story. Die drei Beiträge gehören unbedingt auch zu meinen Favoriten. Dankeschön nach Eisenach!
rezicenter.blog/2022/06/17/met

Britische Regierung bestätigt Auslieferung von Assange an die USA

Die britische Regierung hat den Weg frei gemacht für die Auslieferung von WikiLeaks-Gründer Julian Assange an die USA. Dort droht ihm wegen Spionagevorwürfen ein Prozess. Ihm wird vorgeworfen, gemeinsam mit der Whistleblowerin Chelsea Manning geheimes Material von US-Militäreinsätzen im Irak und in Afghanistan gestohlen und veröffentlicht zu haben.

tagesschau.de/eilmeldung/eilme

#Hartz4-Empfänger:innen sollen Zuschüsse für Schülertickets zurückzahlen, weil sie im Juni nur das #9EuroTicket zahlen müssen. Das ist eins dieser Dinge, über die ich mich richtig aufregen kann. Mein Kommentar @tazgezwitscher taz.de/9-Euro-Ticket-und-Hartz

Kaethe sagt, eigentlich mag sie keine Kurzgeschichten. Aber dann ist sie doch über ihren Schatten gesprungen, weil wir sie mit Met geködert haben. Hier ihre Rezension zu unserer Anthologie "Met-Magie": lovelybooks.de/autor/Amandara-

Bin übrigens gerade auf der Suche nach Kurzgeschichten für den Podcast. Weil es ein Hobbyprojekt ist, kann ich leider nur Ruhm und Ehre anbieten. Und davon nicht viel.

Zeige Konversation

Alle meine Lebensmittel sind inzwischen um ein Drittel teurer geworden. Nur mein Schälchen Erdbeeren zum Nachtisch kostet jeden Tag weniger. Letztes Jahr 5,60 Euro. Heute 3,90. Mache mir Sorgen um den Erdbeerhändler meines Vertrauens.

Wasserstandsmeldung zu meinem aktuellen Roman "Der Flug des jungen Adlers": 177 Seiten sind im Kasten. 45 handschriftliche Seiten muss ich noch abtippen. Morgen geht es weiter.

Neue Kurzgeschichte in meinem Podcast von @MarsEule

Wer schon immer wissen wollte, ob es Alienbesuche auf der Erde gibt, sollte mal reinhören ;-)

"Grey"
klausgesprochen.de/grey/

Gerade die Anmeldung für den Buchmesseconvent erledigt, Tisch und Lesung. Ich möchte aus "Falkenblut" vorlesen. Das habe ich schon seit zwei Jahren vor. Drückt mir die Daumen, dass es diesmal klappt.

Endlich mal eine Rezension zur "Met-Magie", die auf die einzelnen Geschichten eingeht. Rainer Wüst schreibt über meine "Blaubeerbrücke" Folgendes:
"Die Autorin Petra Hartmann erzählt eine märchenhafte, blaubeerige Geschichte von Gier und Menschlichkeit. Ihre kritische Geschichte verzaubert sowohl inhaltlich als auch sprachlich und hat mich in ein fernes traumhaftes Land mitgenommen. Hier gefällt mir ebenfalls die starke Aussage am Schluss."
Dankeschön!
amazon.de/gp/customer-reviews/

Gerade meinen Kürschner-Eintrag aktualisiert und abgeschickt. *seufz* Seit dem letzten Mal ist nur ein einziger Roman hinzugekommen. Ich war nicht sehr produktiv in der Coronazeit.

Ältere anzeigen
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...