#InsRegalGestellt

Frank Schulz, Kolks blonde Bräute, Rowohlt

neben

Oliver Maria Schmitt, Anarchoshnitzel schriien sie, Rowohlt

:

Paul Beatty, Der Verräter (dt. v. Henning Ahrens), Luchterhand.

Zwischen:
Shida Bazyar, Drei Kameradinnen, Kiepenheuer & Witsch

und:
Simone de Beauvoir, Die Mandarins von Paris (dt. v. Ruth Ücker-Lutz und Fritz Monfort), rororo.

(Die Nachbarschaft ist uneingeschränkt empfehlenswert.)

Die türkisch-deutsche Schrift­stel­le­rin, Schau­spie­le­rin und Thea­ter­re­gis­seu­rin Emine Sevgi Özdamar (76) wird die­ses Jahr mit dem Ge­org-Büch­ner-Preis aus­ge­zeich­net. Die Jury ver­leiht den Li­te­ra­tur­preis an „eine her­aus­ra­gen­de Auto­rin, der die deut­sche Spra­che und Li­te­ra­tur neue Ho­ri­zon­te, The­men und einen hoch­poe­ti­schen Sound ver­dankt“.
e-script.de/2022/georg-buechne

Nicht alphabetisch zur passenden Gesellschaft #InsRegalGestellt

#GiselaElsner, Das Berührungsverbot, #VerbrecherVerlag

zwischen

#ElfriedeJelinek, Lust, Büchergilde Gutenberg

und

Elfriede Jelinek, Die Klavierspielerin, Rowohlt Verlag

:

Annette Hug, Tiefenlager, Verlag Das Wunderhorn.

Zwischen:
Felix Huby, Der Patriarch, Gmeiner Verlag,

und:
Victor Hugo, Notre-Dame de Paris. 1482, GF-Flammarion*.

* früher™ hat die Lektorin deutlich mehr auf Französisch und Englisch gelesen – seit sie mit deutschsprachigen Texten arbeitet allerdings kaum noch …

Die Lektorin tippt heute auf: These Boots Are Made For Walkin' ...

:

Ahmad Danny Ramadan, Die Wäscheleinen Schaukel (dt. v. Heide Horn und Christa Prummer-Lehmair), Orlanda Verlag.

Zwischen:
Hannu Raittila, Canal Grande (dt. v. Stefan Moster), btb,

und:
Robert von Ranke-Graves, Ich, Claudius, Kaiser und Gott, Deutsche Buch-Gemeinschaft.

Muss es immer ein Roman sein?

Den Text als Beutel und nicht als Waffe denken – Lilian Peter über starre Erzählformen und Textgenres:

»›Sprunghaftes‹, bewegtes Denken? Give me more! Wildes Assoziieren? Nichts anderes! Mäandernde/gehende/flanierende/flechtende/webende/begegnende statt fliegende/schießende/ kriegführende oder im Sessel hockende Buchstaben, die masterhaft alles zu überblicken vermeinen? Selbstverständlich! Uneindeutige Genres? Was denn sonst!«

zeit.de/kultur/2022-08/buchgen

»Inspirierend!«
»Ein Meisterwerk!«

Ein Beitrag von Deutschlandfunk Nova zu den Blurbs auf Büchern – und was das (nicht) mit Geld zu tun hat.

share.deutschlandradio.de/dlf-

Für den fehlenden Bindestrich im Buchtitel hat sich eine passende Lösung gefunden ...

Und ab jetzt auch Fußball mit Kommentar.

Der Konsequenz halber also der Hashtag ...

Zeige Konversation

Okay, mit der Nummer eins kann die Lektorin leben, auch wenn soo viele ihrer persönlichen Female-Empowerment-Songs haben gefehlt – aber irgendwas zu meckern ist ja immer.

m.youtube.com/watch?v=6FOUqQt3

Zeige Konversation

(Diesmal war die Lektorin kurz davor zu schummeln, aber das kommt natürlich nicht infrage.)

:

Liza Cody, Milch oder Blut (dt. v. Martin Grundmann), ariadne.

Zwischen:
Liza Cody, Krokodile und edle Ziele (dt. v. Else Laudan), ariadne,

und (warum auch immer):
Paulo Coelho, Am Ufer des Rio Piedra saß ich und weinte (dt. v. Maralde Meyer-Minnemann), Diogenes.

Vielleicht kann Meg Ryan aber viel, viel besser Fußball spielen – falsche Vergleiche.

Freiwillige ist leider auch nur ein Euphemismus für:

"Hmpf. So ein Mist! Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass ich mich angesteckt habe. Ich will das nicht – aber noch weniger will ich jemand anderen anstecken."

Die Lektorin könnte mal ein paar gedrückte Daumen gebrauchen.

:

Véronique Bizot, Meine Krönung (dt. v. Tobias Scheffel und Claudia Steinitz), Steidl Verlag.

Zwischen:
Markus Binder, Teilzeitrevue, Verbrecher Verlag,

und:
Bov Bjerg, Auerhaus, Blumenbar.

#InsRegalGestellt

Saša Stanišić, Herkunft
btb

zwischen
Peter Stamm, Ungefähre Landschaft
Arche

und
John Steinbeck, Früchte des Zorns
dtv

Ältere anzeigen
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...