Folgen

Im Literaturhaus.at virtuell bei den erichfriedtage.com/ dabei. Die Übertragung läuft zwar zum Zeitpunkt miserabel, aber die Ausschnitte, die ich bisher mitbekam, werfen in mir so viel auf, dass ich die Sendepause brauche. In den aufgeworfen Trümmern suche ich und finde wieder und wiederum sorgfältig Gestaltetes, widerspenstig Performtes. Plötzlich kam mir vor, ich versteh sogar Hebräisch, Portugiesisch, Deutsch.

· · Web · 0 · 0 · 0
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...