@TeomaHK @mho Wieso soll sich wer "trollen"?
Wo wird hier "gekapert"? ;-)

Hier wird kommentiert.
Eine berechtigte Frage!

Bei allen Inselmessengern ist dies wohl so + Handynummer.
Bei Jabber war es wohl so.
Ob es heute auch noch so ist, oder vom öffentlichem Server abhängig ist, weiß ich nicht genau.
Kann ich aber in Erfahrung bringen.
Aber Vertrauen in den Server Admin ist schon dabei.

@mischa
Hallo,
vielleicht hast ja trotz der Übersetzungsarbeiten Lust und Gelegenheit dir diesen 'Jabber' Raum bzw. das 'Literatur Café 7' anzuschauen.

Hab einen schönen Tag

Zeige Konversation

@TeomaHK
Wenn ich eben anmerken darf, ist sicher viel besser als 'WhatsApp'.
Aber auch ein "Inselmessenger" mit Preisgabe der Handynummer.
Noch besser ist sicher .
Mit fürs Android Handy und fürs Desktop.

@esthi
Es könnte vielleicht auch an dem benutzten BBB-Server liegen.
Ist es bei 'Senfcall' auch so?

Alternative:
'Jitsi Meet', auf einem gutem Server nutzen. ;-)
Da gibt es solche Probleme nicht.

@taonoui
Hallo,
da du dich für Literatur interessierst, schreibe ich dich einfach mal an.

Ich möchte dir unser 'Literatur Café 7' über 'Jitsi Meet' vorstellen.
Vielleicht magst du es dir auf 'Jabber'/XMPP mal anschauen.

Zu Ostern mit einem neuen Jabber Raum:
test-ccc-1@conference.monocles

Um die Veranstaltungen, Literatur & Live Musik, des zu Ostern, zu koordinieren und zu besprechen.

@chpietsch
Hallo,
da du das 'Literatur Café 7' auf Jabber schon mal gesehen hast,
möchte ich dir den neuen Jabber-Raum zu Ostern vorstellen:
test-ccc-1@conference.monocles

Um die Veranstaltungen, Literatur & Live Musik, des zu Ostern, zu koordinieren und zu besprechen.

@viennawriter
Hallo,
schreibe dich einfach mal an:
Vielleicht magst du dir unser 'Literatur Café 7' auf 'Jabber'/XMPP mal anschauen.

Zu Ostern mit einem neuen Raum:
test-ccc-1@conference.monocles

Um die Veranstaltungen, Literatur & Live Musik, des zu Ostern, zu koordinieren und zu besprechen.

@luna
Hallo,
du hast Interesse an Literatur und schreibst ja selbst auch.

Vielleicht magst du dir unser 'Literatur Café 7' auf 'Jabber'/XMPP anschauen.

Zu Ostern mit einem neuen Raum:
test-ccc-1@conference.monocles

Um die Veranstaltungen, Literatur & Live Musik, des zu Ostern, zu koordinieren und zu besprechen.

@Columbia
Hallo,
du scheinst dich für Literatur zu interessieren.

Vielleicht magst du dir unser 'Literatur Café 7' auf 'Jabber'/XMPP anschauen.

Zu Ostern mit einem neuen Raum:
test-ccc-1@conference.monocles

Um die Veranstaltungen, Literatur & Live Musik, des zu koordinieren und zu besprechen.

@mischa
Hoffe, du hast eine gute Übersetzungseite benutzt,
z.B 'Deepl'.

@mischa
Hallo,
du schreibst, dass du gerne schreibst und einen Blog hast.

Vielleicht magst du dir mal unser 'Literatur Café 7' auf Jabber/XMPP anschauen.
Jetzt zu Ostern mit einem neuen Raum:
test-ccc-1@conference.monocles

Um die Veranstaltungen, Literatur & Live Musik, des zu koordinieren und zu besprechen.

@literaturcafe_BOT
Hallo,
wir haben auch ein 'Literatur Café 7' auf Jabber/XMPP.
Und jetzt zu Ostern einen neuen Raum:
test-ccc-1@conference.monocles

Um die Veranstaltungen, Literatur & Live Musik, des zu koordinieren und zu besprechen.

@alinka
Hallo,
du hast mal Interesse an dem gezeigt.
Jetzt zu Ostern gibt es einen Raum auf :
test-ccc-1@conference.monocles

Um die Veranstaltungen, Literatur & Live Musik, des zu koordinieren und zu besprechen.

Es gibt jetzt einen neuen Raum, in dem die Veranstaltungen des ' ' zu den kommenden über
koordiniert und besprochen werden.
Alle sind herzlich willkommen!

Gegen den !
Weil immer geöffnet:

test-ccc-1@conference.monocles

Ingolf teilte

🔬 Fazit: Wir wissen schon lange, wie wir richtig mit Seuchen etc. umgehen sollen.

Ich war damals auch dabei, als in Buchenwald Proben genommen wurden, um evtl. Viren und Bakterien-Experimente an Menschen nachzuweisen.

Die Gefahr wurde immer klar kommuniziert. (Wenn man es hören will).

Wir haben nur ein einziges Problem und das ist der Kapitalismus/ Neoliberalismus. Die Verwertungslogik, nach der sich auch das Leben richten soll.

Oder kurz: Wir sind am Arsch.

- ENDE -

Ingolf teilte

@hoergen

Es gibt aber tatsächlich PeerTube-Instanzen, die wie eine Jauchegrube voll mit rechtsextremer Propaganda sind.

Und es gibt andere PeerTube-Instanzen, die das verhindern.

Was ich nicht verstehe: Manch eine Instanz ist gut moderiert, folgt aber Nazi- und FakeNews-Instanzen. Das führt dazu, dass deren /trending-Seite voll mit Nazi- und FakeNews-Inhalten ist, obwohl die woanders hochgeladen wurden.

Ingolf teilte

Heute werde ich im #Faktenfinder auf #tagesschau.de zum Thema #PeerTube zitiert:

tagesschau.de/faktenfinder/pee

Das war so nicht geplant. Wie es dazu kam, der Reihe nach:

Weil @digitalcourage einen nicht trackerverseuchten Ort braucht, um Videos (z.B. von den #BigBrotherAwards) zu verteilen, habe ich für den Verein vor ca. einem Monat ehrenamtlich einen PeerTube-Server aufgesetzt.

Heute vormittag wurde der Verein darauf aufmerksam, dass tagesschau.de am Morgen einen Faktenfinder zum Thema rausgebracht hatte, der sehr einseitig und fehlerhaft war. Er basierte wohl auf der Darstellung zweier Juristen, die sich mit der Technik nicht so richtig auskannten. Und der ARD-Journalist hatte das auch noch so stark vereinfacht, dass es sich las, als sei PeerTube sowas wie Parler (eine rechtsextreme Plattform) und nicht eine freie Software, von der es ganz verschieden ausgerichtete Instanzen gibt.
Also schrieb ich in meiner Mittagspause ein paar Korrekturvorschläge, und @padeluun ergänzte sie. So kam ich in den Faktenfinder.

Ingolf teilte

Warum unterstützen viele Anhänger der Republikaner weiterhin Trump, obwohl er so offensichtlich so oft gelogen hat? Darüber habe ich mit @SWR2@twitter.com gesprochen. Den Mitschnitt vom Gespräch kann man jetzt auch online anhören: swr.de/swr2/leben-und-gesellsc

@u_urban @kattascha Habe den Veranstalter mal angeschrieben,
sollten vielleicht mehrere noch tun.
Vielleicht Ändert es sich ja noch.

Ältere anzeigen
literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...