Jetzt weiß ich was ihr alle mit der Wortanzahl habt.
Das ist schon mega befriedigend zu sehen, wenn sie steigt.

Und @karlabyrinth ist hier.
As macht krasse Dinge beim Schreiben, die dafür sorgen, dass viele sich teilweise zum ersten Mal gesehen fühlen und arbeitet bewusst und aktiv an Literatur voller Repräsentation und dem Aufzeigen von Perspektiven, die oft fehlen.
Dabei stellt as die Geschichten online gratis zur Verfügung.
In mehreren Formaten zum Lesen und als Hörbuch, so barrierearm, wie es für eine einzelne Person mit begrenzten Ressourcen geht.
Ihr könnt as durch Boosts supporten.

Zeige Konversation

@Kian schreibt verschiedene Kurzgeschichten voller Queerness, Repräsentation und Herzwärme und postet die auf der eigenen Homepage.
Auch Kián könnt ihr unterstützen, indem ihr ems Geschichten lest, teilt und weiterempfehlt.
Außerdem postet Kián regelmäßig selbstgezeichnete, tolle Bilder und teilt schöne Kunst von anderen Leuten.

Zeige Konversation

Auch wenn ich 1 positiver Mensch bin, hab ich oft Selbstzweifel.
Manchmal aber beschleichen sie mich nachts.
Und dann wird mir klar, dass ich vor jenen Autor:innen großen Respekt habe, die ihr 1 Buch einfach durchgezogen haben.🖤

Ich hab gestern das erste Mal fast 3 Seiten runtergeschrieben.
War überraschend. (:

Sind hier Autor:innen der dunklen Phantastik (Dark Fantasy) vertreten?
Würde mich sehr aufs vernetzen freuen!

*öffnet Nachrichten*
Mein Fazit: Wir Menschen hatten unsere Chance.
*macht die News wieder zu*

Hab heute das erste Mal seit meiner Covid Erkrankung Sport gemacht.
Fühl mich nun wie 80.😅

Buchprojekt🎪
Neues Plotbunny gesichtet auf 3 Uhr.
Beim Lied "The Kill."
Im Endeffekt ghört einfach mehr getanzt in der Dark Fantasy. Oida!

Buchprojekt 🎪
Gestern hat sich wieder genug Dunkelheit in mir gesammelt, die ich nun in mein Manuskript fließen lasse.🖤

Gestern habe ich wieder viel im Manuskript(🎪)geschafft.
Ein wichtiger Schritt in die Dunkelheit ist getan.

War heute das erste Mal seit Jahren im Haus des Meeres.
Hier wird viel über den Müll im Meer und aufgeklärt und das schon für Kinder. Find ich super.
Besuch lohnt!

Ich liebe Science Fantasy, vor allem wenn sie so unterhaltsam, schräg, finster und mitreißend ist wie "Ich bin Gideon" von Tamsyn Muir - eines meiner Lieblingsbücher der letzten Jahre:

"Derber Humor, allgegenwärtiges Misstrauen, gruselige Geheimnisse und spektakuläre Kämpfe mit tonnenweise Knochenmasse machen diesen Roman zu einem einzigartigen, bizarren Lesegenuss."

literatopia.de/index.php?optio

Ich arbeite mich langsam auf die ersten 50 Seiten zu im Manuskript.
Da ich alles vorplotte , lasse ich mir mit dem Schreiben selbst immer länger Zeit, weil ich dass dann wesentlich schneller runterschreibe.

Schönen Guten Morgen!
Nicht wundern! Ich bin nun auf literatur.social hier umgezogen!

literatur.social

The gateway into the fediverse for authors and all people interested in literature.

Der Einstieg ins Fediverse für Autor*innen und Literaturmenschen ...